Forum

Und sonst...

krümel im butter - dinge die nerven

LaRocca
Eine Woche im neuen Job und schon Krankenschein. Juppiieee. Hab gestern Morgen trotzdem versucht zu arbeiten, man will ja nicht direkt fehlen, aber irgendwann wurden die Symptome so schlimm, dass ich nach Hause gegangen bin. Husten, Glühender Kopf und der Rest friert, Ohrensausen, meine Beine wiegen so ca. 100 kg, alles schmerzt und mein Kopf steht kurz vorm Platzen. Aber sonst ist alles gut.

Weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal krank gefeiert hab. Da hab ich dann immer im WDR diese Zoo-Sendungen geguckt. Jetzt hab ich leider keinen Fernsehanschluss mehr und muss mich mit dem Internet begnügen. Ich könnte mir Olsens Podcast anhören.
Woas Sois...
Gute Besserung! Und wie allseits bekannt: Warmes Bier mit Honig hilft :klugscheiss:
reduqtif
Nach mittlerweile guten zehn Wochen daheim (zuvor noch vier Wochen mit Kur) bin ich fast schon stolz auf mich, mich den Zoosendungen nicht hingegeben zu haben; dafür bin ich seit eben November voll auf "Sturm der Liebe".
Und was abends/nachts so in der Glotze läuft... sollte öfter an den Computer wechseln.

Genug televisioniert: Gute Besserung und schnelle Genesung!
LaRocca
Danke. Aber so brutale Mittel sind nur bei einer beinahe tödlichen Männergrippe nötig. :floet:
LaRocca
Nach mittlerweile guten zehn Wochen daheim (zuvor noch vier Wochen mit Kur) bin ich fast schon stolz auf mich, mich den Zoosendungen nicht hingegeben zu haben; dafür bin ich seit eben November voll auf "Sturm der Liebe".
Und was abends/nachts so in der Glotze läuft... sollte öfter an den Computer wechseln.

Genug televisioniert: Gute Besserung und schnelle Genesung!reduqtif, 12.02.2019 10:15 #

Danke, dir auch. :smile:

Ich glaub ja, die Zoosendungen wären für die Psyche deutlich besser als Sturm der Liebe.
etienoir
gute besserung an alle auch von mir.

ich reih mich mal ein: muss gestern im schlaf mit um mindestens 180° verdrehtem kopf gelegen haben. jetzt ist natürlich alles verspannt, kann gar nicht den kopf wenden ohne den ganzen körper mitzudrehen. hab schon viel versucht: wärmepflaster, (sanfte) massage, (vorsichtige) gymnastik ... hat vielleicht jemand noch sonst nen guten tipp (außer bier mit honig)?
Olsen
Ich könnte mir Olsens Podcast anhören.LaRocca, 12.02.2019 09:36 #


We appreciate your business.

Wer weiß, vielleicht bist du dieses Jahr sogar mal selbst dabei?

Nervt: Wetter. Sonst habe ich gerade nix.
LaRocca
gute besserung an alle auch von mir.

ich reih mich mal ein: muss gestern im schlaf mit um mindestens 180° verdrehtem kopf gelegen haben. jetzt ist natürlich alles verspannt, kann gar nicht den kopf wenden ohne den ganzen körper mitzudrehen. hab schon viel versucht: wärmepflaster, (sanfte) massage, (vorsichtige) gymnastik ... hat vielleicht jemand noch sonst nen guten tipp (außer bier mit honig)?etienoir, 12.02.2019 10:43 #

Danke. Dir auch.
Ich bin da ja immer recht brutal und leg mir eine richtig heiße Wärmflasche drauf. Vielleicht auch noch ne Ibuprofen, die den Schmerz etwas lindert und so die Bewegungen erleichtern. Ansonsten tatsächlich einfach abwarten und versuchen, nicht zu sehr zu verkrampfen, sondern den Körper immer versuchen gegen den Schmerz zu drehen.
LaRocca
Ich könnte mir Olsens Podcast anhören.LaRocca, 12.02.2019 09:36 #


We appreciate your business.

Wer weiß, vielleicht bist du dieses Jahr sogar mal selbst dabei?Olsen, 12.02.2019 11:09 #

Ich hasse meine Stimme so sehr und befürchte, dass all deine zahlreichen Zuhörer das kaum ertragen werden. :D

Naja, mal schauen. Ab und zu muss man auch mal Dinge wagen, die einem widerstreben. Außerdem kam ich doch sogar zwei Mal indirekt vor :heart:
Crackerman
Gute Besserung an alle Rekonvaleszenten :cheers:
LUNACHICK
Ich könnte mir Olsens Podcast anhören.LaRocca, 12.02.2019 09:36 #


We appreciate your business.

Wer weiß, vielleicht bist du dieses Jahr sogar mal selbst dabei?

Nervt: Wetter. Sonst habe ich gerade nix.Olsen, 12.02.2019 11:09 #


Ey Olsen, wenn Du mal wieder hier in meine Richtung kommst, lass mal zusammen in den Europa Park!
reduqtif
Gute Besserung an alle Rekonvaleszenten :cheers:Crackerman, 12.02.2019 21:25 #

Dankeschönst, wird gebucht! :friends:
Woas Sois...
Flight13.
Sorry, man will ja kleine Labels und Shops unterstützen, aber der Laden ist jedesmal das letzte. Vor über einem Monat bestellt, nichts versendet, nada. Die brauchen leider jedesmal um die 6 Wochen bis sie mal liefern.
Nee, Plattenhändler, ihr seid Schweine. Die und Green Hell sind wirklich ne arrogante Amateurklitsche ohne Ehrgeiz und Apothekerpreisen.
Puuh, das tat gut.
Crackerman
Tja, ich muss da zustimmen. Ich bestelle bei F13 schon lange nicht mehr. Das Problem war, sie gaben nie an, ob die Platte auf Lager ist oder nicht. Ich hatte irgendwann den Verdacht, sie legen sich nicht besonders viel hin, sondern ordern selber erst, wenn sie die Bestellungen haben. Das nervt echt richtig, vor allem, weil man keine Infos bekommt. Allerdings waren sie freundlich, wenn ich mal angerufen habe.
Woas Sois...
Da kann ich auch nicht von abknabbern :wink: Allerdings meine ich keinen Generaldiss gegen kleine Labels.
Bei Elektrohasch wird wohl bald mal wieder eine Bestellung fällig. Das Debüt von der Hausband soll remastered rauskommen :smile:
Crackerman
Meinst du die allererste mit Christian und Tim (wenn ich's richtig erinnere)? Denn CO2 kam doch schon mal :hm:.
Woas Sois...
Mein Fehler, :bekloppt: Die ersten waren schon in der Aufhübschabteilung. Die Los Sounds De Krauts ist jetzt dran.
Crackerman
Hach, Los sounds de krauts :heart:. Plazmakeks :bow:

An der hängen einige Erinnerungen. Ihre einzige auf Nasoni, wer weiss, wann ich sie sonst kennengelernt hätte. Und dann versuch mal, ohne discogs mehr über diese Band rauszukriegen. Da gab es zum Glück noch Willys Vinyl Welt, ein Plattenladen im Heinz....nur offen bei Konzerten und nur offen um gute Musik und schöne Platten am Leben zu halten. Ende der 90er/Anfang der 00er war das. Willy war Student und hat das rein aus Liebe an der Sache gemacht. Würde mich echt interessieren, was er heute macht. Hoffentlich immer noch das, was er gerne tut. Als er wegging, war's dann leider ganz schnell vorbei :sad:. Na jedenfalls hatte er CO2 und Ewige Blumenkraft natürlich da. Und noch soviel anderes, cooles Zeuch. Ich darf gar nicht dran denken, was ich da alles nicht kaufen konnte.
reduqtif
Eventuell kurz vor Lösung der Hüttenproblemfrage; gestern endlich der Rückruf:
Nein, das 15 qm größere Reihenhaus könne man nicht haben - dafür verdiene man zu wenig. Aber hey, das Ding mit 110 qm reicht euch sicher auch.
Ja, zur Unterzeichnung müssen alle Vertragsparteien da sein - tja, dann also Familienausflug über 620 km zum X machen und dann eben 620 km zurück. Schulpflicht und so, egal.

Scheißeverdammterdreck!
Eigentlich hatte ich nach der wohl pampigsten Absage in meiner knapp 14-monatigen Suchhistorie am Sonntag durchaus darauf gesetzt, dass bei oben erwähnter Abfrage kein so sonderlich beschissener Pferdeköttelranz aufploppt...

Kopf raus aus'm Sand halten, sich weiter bumsen lassen.
Woas Sois...
Oh, ich drücke die Daumen, dass eure Villa Kunterbunt bald gefunden ist.