VISIONS empfiehlt:
Trivium

Line-up: Co-Headliner: Heaven Shall Burn, Supports: T.B.C.

"What The Dead Men Say" ist im April 2020 erschienen. Mit "In The Court Of The Dragon", das im Oktober 2021 erschien, bescherten Trivium ihren Fans ein zehntes Studioalbum - die nächste Tour im deutschsprachigen Raum sollte ab Herbst 2021 stattfinden. Durch die mit der Corona-Pandemie einhergehenden Auflagen wurde die Konzertreihe der Prog-Metal-Band, die ihre Ex-Labelkollegen Heaven Shall Burn als Co-Headliner begleiten, auf Januar und Februar 2023 verschoben. Letztere stellen wiederum ihr neues Album "Of Truth And Sacrifice" vor. Tickets gibt es bei Eventim. Alle bereits erworbenen Karten behalten auch nach den Konzertverschiebungen ihre Gültigkeit.

Termine

Datum Ort
18.01. Saarbrücken Saarlandhalle
20.01. Düsseldorf Mitsubishi Electric Halle
21.01. Erfurt Messehalle
29.01. Leipzig Haus Auensee
10.02. Ludwigsburg MHP Arena
11.02. Hamburg Sporthalle
12.02. Berlin Verti Music Hall
15.02. Wien Gasometer
17.02. München Zenith
18.02. Zürich Samsung Hall
20.02. Frankfurt/Main Jahrhunderthalle