VISIONS empfiehlt:
Heaven Shall Burn

Line-up: Co-Headliner: Trivium, Support: Tesseract, Fit For An Autopsy

Im März 2020, zu Beginn des ersten Corona-Lockdowns, veröffentlichten Heaven Shall Burn mit "Of Truth And Sacrifice" ihr neuntes Studioalbum. Die dazugehörige Tour musste deshalb ein bisschen warten, kommt dafür im Frühjahr 2023 umso eindrucksvoller um die Ecke: Co-Headliner sind keine geringeren als Trivium, die ihre neuen Alben "What The Dead Men Say" und "In The Court Of The Dragon" endlich live präsentieren wollen. Tickets gibt es bei Eventim.

Termine

Datum Ort
18.01. Saarbrücken Saarlandhalle
20.01. Düsseldorf Mitsubishi Electric Halle
21.01. Erfurt Messehalle
29.01. Leipzig Haus Auensee
10.02. Ludwigsburg MHP Arena
11.02. Hamburg Sporthalle
12.02. Berlin Verti Music Hall
15.02. Wien Gasometer
17.02. München Zenith
18.02. Zürich Samsung Hall
20.02. Frankfurt/Main Jahrhunderthalle