Feine Sahne Fischfilet starten Kampagne "Noch nicht komplett im Arsch" gegen Rechtsruck

| 0

Detail Am 4. September finden Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern statt und erste Umfragen deuten auf einen deutlichen Einzug der AfD und einen Wiedereinzug der NPD in den Landtag hin. Feine Sahne Fischfilet stellen sich mit ihrer Kampagne "Noch nicht komplett im Arsch" gegen diesen Rechtsruck und planen Veranstaltungen in dem nordöstlichen Bundesland.

Pegida, die herrschende Ausländerfeindlichkeit in der Flüchtlingsdebatte und die Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt sind der traurige Beweis: Ein Rechtsruck geht durch Deutschland und befeuert rechts-populistische Parteien wie AfD und NPD, sowie Menschen mit nationalistischer Gesinnung. Wenn am 4. September Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern stattfinden, wird wahrscheinlich das nächste dunkle Kapitel dieser unheimlichen Entwicklung aufgeschlagen. Umfragen sehen die AfD um Frauke Petry bei fast 20 Prozent, und auch die NPD darf auf einen Wiedereinzug in den Landtag hoffen.

Die Rostocker Feine Sahne Fischfilet stellen sich dieser Entwicklung nun aktiv entgegen: Angelehnt an den Titel eines ihrer Songs haben die Polit-Punks nun die Kampagne "Noch nicht komplett im Arsch" ins Leben gerufen. Gemeinsam mit gesellschaftlichen Gruppen, Initiativen und Kulturschaffenden wolle man sich diesen Entwicklungen entgegen stellen und ein Zeichen gegen Rechts setzen. "Für uns als Band steht fest: Um diesen Zuständen effektiv entgegenzuwirken werden wir uns auf keine Parteien verlassen. Wir wollen mit den geilen Leuten aus Mecklenburg-Vorpommern was reißen und dem Rechtsruck geschlossen entgegentreten", heißt es auf der Webseite der Kampagne und in einem Video-Statement von Sänger Monchi.

"Deshalb haben wir uns als Feine Sahne Fischfilet gedacht, dass gerade der perfekte Zeitpunkt ist um endlich mal den Arsch hochzubekommen", schreibt die Band weiter. "In jeder Provinz, in jedem Dorf, in jeder Kleinstadt gibt es gute Leute, die was bewegen wollen und Alternativen zur rechten Tristesse leben. Menschen, die nicht danach schauen woher du kommst, sondern darauf achten was du im Herzen hast. Menschen, die etwas Neues auf die Beine stellen und Kultur in Regionen schaffen, die selbst von den demokratischen Parteien schon so gut wie aufgegeben wurden. Gemeinsam mit diesen Leuten und euch werden wir in den nächsten Wochen mal so richtig schön auf die Kacke hauen und zeigen, dass wir hier in Mecklenburg-Vorpommern 'noch nicht komplett im Arsch sind'".

Konzerte, Partys, gemeinsames Kochen und ein Fußballturnier, sowie Lesungen und Vorträge stehen auf dem Programm der Aktion. Unterstützt werden Feine Sahne Fischfilet nicht nur von gemeinnützigen Vereinen und Initiativen, sondern auch von befreundeten Musikern: Zugezogen Maskulin eröffnen gemeinsam mit der lokalen Band La Pack bei einem "Schools Out"-Konzert in Greifswald die Kampagne; Monchi und Jennifer Weist (Jennifer Rostock) erzählen von ihrer Jugend in der mecklenburg-vorpommerischen Provinz. Weiteren prominenten Support gibt es von Ole Plogstedt (Rote Gourmet Fraktion, "Kochprofis"), der gemeinsam mit Feine Sahne Fischfilet eine Kochsession in Burg Stargard veranstaltet.

Bisher sind sechs Veranstaltung bestätigt, viele weitere sollen noch folgen. Genaue Informationen zu den einzelnen Terminen und zur Kampagne selber gibt es auf der Webseite von "Noch nicht komplett im Arsch". Dort erfahrt ihr auch von weiteren geplanten Aktionen.

Video: Feine Sahne Fischfilet - "Noch nicht komplett im Arsch"

Veranstaltungen: "Noch nicht komplett im Arsch"

21.07. Greifswald - JUZ Klex - Konzert mit Zugezogen Maskulin und La Pack
27.07. Ribnitz–Damgarten - AJZ Kita - Grillen und Vortrag über die "Identitäre Bewegung"
03.08. Wolgast - Kesselbar - Gespräch mit Jennifer Weist und Monchi
06.08. Parchim - Sportplatz Gymnasium und Scheune - Fußball-Turnier, Vortrag und Konzert mit The Flexfit und Antispielismus
07.08. Rostock - Peter Weiss Haus - Vortrag "Die AfD - Eine Herausforderung für die Demokratie"
10.08. Burg Stargard - Gasthof Klüschenberg - Kochsession mit Ole Plogstedt und Feine Sahne Fischfilet, Konzert von Akktenzeichen

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.