Laura Jane Grace & The Devouring Mothers streamen zweiten neuen Song "The Airplane Song"

| 0

Detail Against-Me!-Frontfrau Laura Jane Grace nimmt mit ihrer Begleitband The Devouring Mothers weiter Kurs auf ihr neues Soloalbum "Bought To Rot": Mit "The Airplane Song" gibt es einen zweiten Track vorab im Stream.

Nachdem Laura Jane Grace & The Devouring Mothers bereits mit "Apocalypse Now (& Later)" einen Akustikgitarren-Punk-Stomper über bis zum Ende des Lebens reichende Liebe veröffentlicht hatten, gibt es nun einen weiteren Vorgeschmack auf ihr Album: "The Airplane Song" erzählt von einer komplizierten Liebesbeziehung - und das im Großen und Ganzen genau so wie auch schon der vorherige Track: mit lebenshungrigem, von Tom Petty inspiriertem, direkt aus dem Leben erzähltem Punkrock.

Der Track wird auf "Bought To Rot" zu hören sein, dem ersten Album, das Laura Jane Grace in dieser Bandkonstellation am 9. November veröffentlicht. Unterstützt wird sie von Musikern aus ihrem nahen Umfeld: Schlagzeuger Atom Willard sitzt auch bei Against Me! an den Drums, Bassist Marc Jacob Hudson ist Tontechniker von Grace' Hauptband.

Die 14 auf der Platte enthaltenen Songs sollten sich laut Grace wie ein Mixtape anfühlen und verschiedene Stimmungen und Momente ihres Lebens einfangen. Entstanden waren die Songs nicht nur in ihrer Wahlheimat Chicago, sondern auch unterwegs in Spanien und Australien. Die Platte hatte die Frontfrau bereits im Juni angedeutet.

Mit dem Album gehen Laura Jan Grace & The Devouring Mothers im November auch auf eine kurze US-Tour. Europa-Termine sind bislang nicht bekannt.

Stream: Laura Jane Grace & The Devouring Mothers - "The Airplane Song"

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.