VISIONS empfiehlt: Turbostaat feiern Livealbum-Release und Bandgeburtstag mit zwei Konzerten

| 0

Detail Turbostaat werden 20, dazu gibt es "Nachtbrot". Die Punkrock-Band hat soeben die Austragungsorte ihrer beiden noch geheimen Konzerttermine angekündigt. Es gibt ordentlich was zu feiern,

Zuerst die Veröffentlichung von "Nachtbrot", Turbostaats erstem richtigen Konzertalbum, das im Mai im Conne Island in Leipzig aufgezeichnet worden war. Es erscheint am 11. Januar, und das werden Turbostaat am selben Tag mit einer Show im Flensburger Volksbad feiern. Tickets gibt es ab sofort direkt bei der Band.

Am darauffolgenden Tag feiern sie ihr 20-jähriges Bandbestehen dort, wo alles begann: im Speicher Husum. Im Januar 1999 fand hier der Legende nach die erste Probe von Turbostaat statt. Karten für das Konzert bekommt ihr ebenfalls auf der Turbostaat-Webseite.

Diese beiden Konzertdaten waren auf dem ursprünglichen Tourflyer noch zensiert. Regulär sind Turbostaat nämlich ab Mitte Februar wieder auf Tour.

Auch vorher könnt ihr sie noch sehen, falls ihr schon Tickets für das ausverkaufte Konzert in Wolfsburg habt, das morgen stattfindet. Freitag spielen sie im Weltkunstzimmer in Düsseldorf (dafür gibt es noch Tickets, am Samstag supporten sie die Donots beim Grand Münster Slam.

VISIONS empfiehlt:
Turbostaat

11.01. Flensburg - Volksbad
12.01. Husum - Speicher
14.02. Hamburg - Markthalle
16.02. Jena - Kassablanca
19.02. Köln - Gloria
21.02. Stuttgart - Universum
23.02. Göttingen - Musa
13.03. Münster - Sputnikhalle
16.03. Hannover - Faust
19.03. Berlin - SO36 | ausverkauft
21.03. Dresden - Beatpol
22.03. Erlangen - E-Werk

Live: Turbostaat

13.12. Wolfsburg - Jugendhaus Ost | ausverkauft
14.12. Düsseldorf - Weltkunstzimmer
15.12. Münster - Halle Münsterland
07.09. Wiesbaden - Angst macht keinen Lärm Open Air

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.