Zeal & Ardor kündigen Livealbum "Live In London" an, streamen Mitschnitt von "Baphomet"

| 0

Detail Zeal & Ardor haben mit "Live In London" ihr zweites Livealbum angekündigt und sogleich den ersten Track im Stream bereitgestellt.

Von außen sieht das neue Livealbum von Zeal & Ardor so aus, als würde es Live-Mitschnitte einer Japan-Tour zusammenfassen, dabei heißt die am 22. März erscheinende Doppel-LP "Live In London". Darauf enthalten ist das 22 Tracks umfassende Set von Manuel Gagneux und Band von Dezember 2018, als sie im Londoner Electric Ballroom spielten.

Dazu gehören auch drei bisher unveröffentlichte Stücke: "We Never Fall", "Hold Your Head Low" und "Cut Me". Der Abschluss "Baphomet", eine Adult-Swim-Single, dient im Stream als Vorbote von "Live In London".

In unserem Jahresrückblick 2018 hatte es das aktuelle Zeal & Ardor-Album "Stranger Fruit" auf die Liste der 50 besten Alben des Jahres geschafft. Ihr erstes Livealbum "Live In Montreux" hatte die Band exklusiv auf Tour zum Vorbestellen angeboten.

Video-Stream: Zeal & Ardor - "Baphomet (Live In London)"

"

Cover & Tracklist: Zeal & Ardor - "Live In London"

zealardorlivelondon

01. "Sacrilegium I"
02. "In Ashes"
03. "Servants"
04. "Come On Down"
05. "Blood In The River"
06. "Row Row"
07. "You Ain't Coming Back"
08. "We Never Fall"
09. "Waste"
10. "Fire Of Motion"
11. "Hold Your Head Low"
12. "Ship On Fire"
13. "Stranger Fruit"
14. "Cut Me"
15. "Coagula"
16. "Gravedigger's Chant"
17. "Children's Summon"
18. "We Can't Be Found"
20. "Don't You Dare"
21. "Devil Is Fine"
22. "Baphomet"

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.