Blink-182 streamen neue Single "Blame It On My Youth"

| 0

Detail Blink-182 haben den neuen Song "Blame It On My Youth" veröffentlicht. Dieser dürfte ein Vorbote eines bald erscheinenden neuen Albums sein - und fällt recht elektro-poppig aus.

Nach dem überraschend zackigen Pop-Punk-Spätwerk "California" (2016) beziehungsweise dessen rund doppelt so langer Deluxe Edition (2017) dürfte der neue Blink-182-Song für alte Fans eher gewöhnungsbedürftig klingen: "Blame It On My Youth" dreht den Trademark-Sound der Band einmal mit Synthies, Autotune und sonstigem High-Tech-Pop-Spielzeug durch die Mangel - das Ergebnis klingt folglich mehr nach Thirty Seconds To Mars oder Fall Out Boy als nach Green Day oder Sum 41. Das Trio biegt damit auf den gleichen musikalischen Pfad ein, auf dem Good Charlotte schon eine Weile wandern. Unten hört ihr den neuen Song im Stream.

Vermutlich ist der Track ein Vorbote auf das neue Album der Kalifornier. An dem hatten Mark Hoppus, Travis Barker und Matt Skiba vom Alkaline Trio - der 2015 zur Band gestoßen war, nachdem diese sich von Gitarrist und Sänger Tom DeLonge getrennt hatte - bereits seit einer Weile gearbeitet. Zuletzt war die Band im Studio gewesen, weshalb ein Release in diesem Jahr realistisch ist.

Den "aggressiven und experimentellen" Sound des neuen Albums kann man in der Vorabsingle allerdings bislang nur schwerlich ausmachen. Viel mehr zum nächsten Album und dessen Sound ließen die Bandmitglieder noch nicht verlauten.

Gerade erst hatten Blink-182 bei einem US-Festival ihr Erfolgsalbum "Enema Of The State" von 1999 zum Plattenjubiläum in voller Länge live gespielt.

An der Besetzung mit Matt Skiba gibt es einige Jahre nach der Trennung von Tom DeLonge offenbar keine Zweifel - auch wenn jener eine gemeinsame Zukunft mit seiner Ex-Band in der Vergangenheit öfter angedeutet hatte. Seine Ex-Kollegen hatten ihm jedoch wiederholt einen Korb gegeben.

DeLonge hatte sich derweil mit Buch-, Film- und Para-Wissenschafts-Projekten sowie seiner davon inspirierten Band Angels & Airwaves beschäftigt.

Stream: Blink-182 - "Blame It On My Youth"

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.