Ben Gibbard covert Minor Threats "Filler"

| 0

Detail Ben Gibbard, der eigentlich Frontmann von Death Cab For Cutie ist, covert ausgerechnet einen Song der wegweisenden Hardcore-Band Minor Threat aus dem Klavier.

1981 eröffnete "Filler" die EP gleichen Titels von Minor Threat - der maßgeblichen Hardcore-Band aus Washington D.C. Nun hat sich ausgerechnet Schmusesänger Ben Gibbard, hauptberuflich Frontmann der Emo-Indiepopper Death Cab For Cutie dieses Klassikers angenommen.

Gibbard sagt: "Ich habe den Song nur ein Mal bei einer Soloshow in D.C. in 2012 gecovert. Jetzt hatte ich das Gefühl, ihn aufzunehmen und zu teilen. Viel Spaß!" Gibbard hat eine ruhige, dreiminütige Piano-Version aus dem eigentlich nur 93-Sekunden langen Stück gemacht, die mit dem Original eigentlich nur noch den Text gemein hat.

Das aktuelle Album von Death Cab For Cutie - "Thank You For Today" - war im August 2018 erschienen.

Stream: Ben Gibbard - "Filler"

Stream: Minor Threat - "Filler"

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.