Newsflash (Donots, Foals, Propagandhi u.a.)

| 0

Detail Neuigkeiten von den Donots, Foals, Propagandhi, Blink-182, Press Club, Conjurer & Pijn, Bokassa, Blackout Problems, Brian Welch und Arnold Schwarzenegger.

+++ Die Donots haben eine Doku zu ihrer Bandgeschichte geteilt. Der 60-minütige Film der WDR-Sendung "Rockpalast" erforscht zusammen mit der Punkband aus Ibbenbüren deren Anfänge und ihren Aufstieg zu einer der erfolgreichsten deutschen Rockbands. Dabei kommen nicht nur die Donots selbst, sondern auch Wegbegleiter zu Wort. Die Band wird in diesem Jahr 25 Jahre alt und feiert das mit der "Silverhochzeit", einer Werkschau, die auch den Song "Scheißegal" enthält. Sie erscheint am 5. Juli. Im Sommer gibt es die Donots live auf zahlreichen Festivals zu sehen.

Video: "Donots 25 - Once Upon A Time In Ibbenbüren"

Live: Donots

14.06. Rottershausen - Und ab geht die Lutzi Festival
15.06. Ellingen - Gutsfest
29.06. Münster - Vainstream Rockfest
12.07. Tabór - Mighty Sounds Festival
13.07. Straubenhardt - Happiness Festival
20.07. Cuxhaven/Nordholz - Deichbrand Festival
08.08. Eschwege - Open Flair Festival
09.08. Püttlingen-Köllerbach - Rocco Del Schlacko Festival
10.08. Rothenburg ob der Tauber - Taubertal Festival

+++ Foals haben ein Video zu "Sunday" veröffentlicht. Nun bekommt der ungewöhnliche "Funk-Punk"-Song, wie die Band ihn selbst bezeichnete, ein paar hypnotisierende Aufnahmen zur Seite gestellt, die zur steigenden Intensität des Stücks passen. "Sunday" stammt von der aktuellen Platte "Everything Not Saved Will Be Lost Part 1". Auch zu den Songs "In Degrees", "Cafe D'Athens" und "White Onion" gab es Musikvideos. Noch ist nicht bekannt, wann der "Part 1"-Nachfolger erscheint.

Video: Foals - "Sunday"

+++ Propagandhi streamen den bis dato unveröffentlichten Song "Laughing Stock". Er war während der Sessions zum aktuellen Album "Victory Lap" entstanden. Die kanadischen Hardcore-Punks spielen im Sommer einige ausgewählte Shows in Europa. Für vereinzelte Konzerte gibt es Tickets bei Eventim. Kürzlich bekannten sich Propagandhi öffentlich zu einer Kampagne gegen Sweatshop-Bandshirts.

Stream: Propagandhi - "Laughing Stock"

Live: Propagandhi

26.07. Hamburg - Markthalle *#
27.07. Bausendorf-Olkenbach - Riez Open Air
07.08. Karlsruhe - Die Stadtmitte *
08.08. Feldkirch - Poolbar Festival *
06.-09.08. Tolmin - Sotocje

* mit Pears # mit Antillectual

+++ Mark Hoppus hat einen baldigen Wiedereinstieg von Tom DeLonge bei Blink-182 dementiert. Der ehemalige Gitarrist hatte kürzlich behauptet, er plane "irgendwann in der Zukunft" zurück zu seiner alten Band zu stoßen. Hoppus sagte dem Radiosender KROQ-FM (laut Berichten von Loudwire) nun, dass das aktuell aber kein Thema sei: "Ich meine, ich will es nicht für immer ausschließen, aber gerade ist das ein komplett haltloses Gerücht." Blink-182 hatten sich 2015 von DeLonge getrennt, wobei sich dieser damals wenig einsichtig zeigte und schon häufiger eine Reunion in Aussicht stellte.

+++ Press Club kommen noch dieses Jahr wieder auf Europatour. Die Australier waren mit ihrem Debütalbum "Late Teens" gerade erst hier und spielen schon im September wieder Konzerte, unter anderem fünf Termine im deutschsprachigen Raum. Mit "Get Better" hatten sie kürzlich einen neuen Song präsentiert. Tickets für ausgewählte Shows gibt es bei Eventim.

Live: Press Club

09.09. Rees-Haldern - Haldern Pop Bar
11.09. Köln - Sonic Ballroom
12.09. Karlsruhe - Alte Hackerei
13.09. Zürich - Dynamo
14.09. München - Strom

+++ Die Post-Metal-Bands Conjurer und Pijn haben sich für ein Album zusammengeschlossen. Es heißt "Curse These Metal Hands" und erscheint am 16. August. Mit "High Spirits" gibt es den epischen Opener daraus zu hören. Das vier längere Stücke umfassende Werk kam zustande als Auftragsarbeit für das letztjährigen Arctangent-Festival und wird dieses Jahr ebendort wieder aufgeführt werden. Physische Tonträger können in verschiedenen Formen und Farbvarianten beim Label Holy Roar vorbestellt werden.

Stream: Conjurer & Pijn - "High Spirits"

Cover und Tracklist: Conjurer & Pijn - "Curse These Metal Hands"

Curse These Metal Hands

01. "High Spirits"
02. "The Pall"
03. "Endeavour"
04. "Sunday"

+++ Bokassa haben ein Video zu ihrem neuen Song "Captain Cold One" veröffentlicht. Darin setzen die Norweger humorvoll den Text ihrer dem Hardcore nicht abgeneigten Single in Szene. Am 21. Juni erscheint das neue Album "Crimson Riders", aus dem es bereits "Mouthbreahters Inc." zu hören gibt. In den kommenden Wochen spielen Bokassa weitere Konzerte als Support von Metallica im Rahmen von deren Welttour.

Video: Bokassa - "Captain Cold One"

Live: Metallica + Ghost + Bokassa

13.06. Köln - Rhein Energie Stadion
06.07. Berlin - Olympiastadion
16.08. Wien - Ernst-Happel-Stadion
23.08. München - Olympiastadion
25.08. Mannheim - Maimarktgelände

+++ Blackout Problems haben den neuen Song "Sorry" veröffentlicht. Der außergewöhnlich Elektropop-lastige Titel der Alternative-Band folgt auf ihr Studioalbum "Kaos", das im Juni 2018 erschienen war. Die Münchener spielen im Sommer jede Menge Festivalshows und supporten Ende des Jahres die Schweden Royal Republic auf ihrer Tour. Tickets dafür gibt es bei Eventim.

Video: Blackout Problems - "Sorry"

Live: Blackout Problems

06.06. Kassel - Waschbär Open Air
07.06. Pforzheim - Schlosspark Open
08.06. Nürnberg - Rock im Park
09.06. Adenau / Nürburgring - Rock am Ring
14.06. Bischofsmais - Rock The Hill
15.06. Mönchengladbach - Hardbeat Festival
22.06. Augsburg - Modular Festival
03.08. Altheim - Altheimer Open Air
09.08. Tossens - Andy ist auf einem Tennisturnier
10.08. Großefehn - Großefehn Open Air

VISIONS empfiehlt:
Royal Republic + Blackout Problems

27.11. Zürich - Dynamo
28.11. Bern - Bierhübli
29.11. Wien - Simm City
06.12. München - Zenith
07.12. Dresden - Alter Schlachthof
09.12. Wiesbaden - Schlachthof
13.12. Köln - Palladium
14.12. Hamburg - Sporthalle Hamburg
15.12. Berlin - Columbiahalle

+++ Zum Abschluss zwei Peinlichkeiten für ganz Harte: Den Anfang macht der seit einigen Jahren in Jesus verliebte Korn-Gitarrist Brian Welch mit diesem Auftritt in der Talkshow von Mike Huckabee, dem ehemaligen Gouverneur von Alabama, der heute auch Pfarrer und rechtspopulistischer Kleingeist im US-Fernsehen ist. Ganz freundschaftlich jammen die beiden (mit Huckabee am Bass) ein paar Nu-Metal-Riffs und kanalisieren dabei vermutlich die politischen Positionen des Gastgebers, weshalb man beim Hören verzweifeln mag.

Video: Brian Welch spielt mit Mike Huckabee

+++ Und nicht viel angenehmer macht es einem ein anderer Ex-US-Gouverneur und Filmstar: Arnold Schwarzenegger rappt auf der neuen Single "Pump It Up - The Motivation Song" von "Volks Rock'n'Roller" Andreas Gabalier. Wem beim Lesen dieses Satzes ein wenig schlecht wurde, dem sei vom Anhören des Songs abgeraten.

Video: Andreas Gabalier feat. Arnold Schwarzenegger - "Pump it Up - The Motivation Song"

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.