Newsflash (Melvins, Bleached, Chelsea Wolfe u.a.)

| 0

Detail Neuigkeiten von den Melvins, Bleached, Chelsea Wolfe, The Futureheads, Bikini Kill & Joan Jett, Spiritualized, Union Youth, einem "machine head"-Unfall bei Phil Demmel, Happy-Merch von Nine Inch Nails und Tom De-sing-a-Longe.

+++ Die Melvins haben ihre anstehende Europa-Tour wegen einer Verletzung von Dale Crover abgesagt. Der Schlagzeuger habe etwas am Rücken, was ihn zur Zeit am Spielen hindern würde. Ins Detail ging er nicht. "Ich will euch aber versichern, dass ich hart daran arbeite, 100 Prozent besser zurückzukehren", schreibt Crover. "Wir kommen so bald es geht zurück." Die Sludge-Pioniere hätten ab Ende Juni auch im deutschsprachigen Raum Konzerte gespielt. Als kleiner Trost erscheint in wenigen Tagen eine neue EP mit Flipper, aus der es schon den Titelsong "Hot Fish" zu hören gibt.

Facebook-Post: Melvins sagen Tour ab

Live: Melvins

25.06. Lausanne - Les Docks | abgesagt
26.06. Zürich - Rote Fabrik | abgesagt
27.06. Wien - Arena | abgesagt
30.06. Leipzig - UT Connewitz | abgesagt
02.07. Berlin - Festsaal Kreuzberg | abgesagt
03.07. Hamburg - Logo | abgesagt
04.07. Weinheim - Cafe Central | abgesagt

+++ Bleached haben den neuen Song "Kiss You Goodbye" mit einem Video geteilt. Der Retro-Poolparty-Clip folgt auf die funkige Single "Hard To Kill", zu dem es ein ähnlich ästhetisiertes Video gibt. Beide Songs stammen vom neuen Album "Don't You Think You Had Enough?", das das Dancepunk-Trio am 12. Juli veröffentlicht.

Video: Bleached - "Kiss You Goodbye"

+++ Chelsea Wolfe hat der verstorbenen Psych-Legende Roky Erickson mit einem Cover Tribut gezollt. Die Dark-Folk-Künstlerin interpretierte seinen Song "Night Of The Vampire" an der Akustikgitarre neu. "Danke, Roky, dass du mich freigelassen hast", schrieb sie abschließend in einem Statement, in dem sie erzählt, sich vor diesem Cover sehr eingeengt gefühlt zu h aben - auch, weil sie bald ein neues Album ankündigen werde. Der einflussreiche Musiker Erickson war vergangene Woche im Alter von 71 Jahren verstorben.

Video: Chelsea Wolfe - "Night Of The Vampire" (Roky-Erickson-Cover)

Facebook-Post: Chelsea Wolfe über ihre Verbindung zu Roky Erickson

+++ The Futureheads haben das neue Album "Powers" angekündigt. Es ist die erste neue Platte der britischen Indierocker seit "Rant" von 2012, das sie komplett a capella aufgenommen hatten. Mit der Single "Jekyll" gibt es einen ersten Vorgeschmack auf "Powers", das am 30. August erscheint.

Lyric-Video: The Futureheads - "Jekyll"

Cover & Tracklist: The Futureheads - "Powers"

The Futureheads Powers

01. "Jekyll"
02. "Good Night Out"
03. "Animus"
04. "Across The Border"
05. "Electric Shock"
06. "Stranger In A New Town"
07. "Listen, Little Man!"
08. "Headcase"
09. "Idle Hands"
10. "Don't Look Now"
11. "0704"
12. "Mortals"

+++ Bikini Kill haben bei einem ihrer Auftritte in New York Unterstützung von Joan Jett bekommen. Die Punkrock-Ikone sang beim Konzert in Brooklyn am 4. Juni den Riot-Grrrl-Klassiker "Rebel Girl" mit. Bikini Kill hatten Anfang des Jahres ihre offizielle Reunion bekannt gegeben und einige Konzerte in den USA angekündigt, von weiteren Plänen war bisher nicht die Rede.

Video: Bikini Kill & Joan Jett - "Rebel Girl"

+++ Spiritualized haben in der Late Show von Stephen Colbert den Song "I'm Your Man" performt. Er stammt vom aktuellen Album "And Nothing Hurts", das Mastermind Jason Pierce fast vollständig allein bei sich zu Hause aufgenommen hatte. Es war im September erschienen.

Video: Spirizualized - "I'm Your Man" (live in der Late Show)

+++ Der Dokumentarfilm "Könige der Welt" über die deutsche Grunge-Band Union Youth steht ab sofort im Netz als Stream zur Verfügung. Er behandelt die Geschichte der Band, die Anfang der 2000er auf den Spuren des großen Erfolgs nach Los Angeles zog, dort das Rockstar-Leben auskostete, was dann jedoch schnell im Absturz endete. Inzwischen wagten sie unter dem Namen Pictures einen Neuanfang. Die Dokumentation war am 22. Februar auf DVD erschienen.

Video: "Union Youth: Könige der Welt"

+++ Der ehemalige Machine Head-Gitarrist Phil Demmel hat einem Fan bei einer Show versehentlich Haare ausgerissen. Bei einem Konzert mit seiner Band Vio-lence kam ein unvorsichtiger Crowdsurfer mit langem Haupthaar zu nah an den Kopf von Demmels Gitarre und verhedderte sich in der Stimmmechanik - die in englischer Sprache ironischerweise "machine head" heißt. Demmel teilte Videoaufnahmen davon und ein Foto der nun haarigen Gitarre bei Instagram.

Instagram-Posts: Phil Demmel reißt Fan versehentlich Haare aus

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

My yard.........

Ein Beitrag geteilt von Phil Demmel (@phildemmel) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

The unboxing. #plasticglovesplease

Ein Beitrag geteilt von Phil Demmel (@phildemmel) am

+++ Achtung, kleine Spoiler für die neue Staffel von "Black Mirror" folgen: In einer neuen Folge der britischen Dystopien-Serie spielt Sängerin Miley Cyrus einen aufstrebenden Popstar, der als Roboter-Hologramm überarbeitete Versionen von Nine Inch Nails-Songs singt. Da klingen die düsteren und oft vulgären Originalversionen von "Head Like A Hole" und weiteren Stücken plötzlich nach Bubblegum-Pop mit lebensbejahenden Motivationstexten. Trent Reznor war von der Idee wohl sofort angetan, erzählte Serienerfinder Charlie Booker laut dem Independent bei einem Q&A. So angetan, dass er nun neue T-Shirts im Merchshop anbietet, bedruckt mit den Lyrics: "Head like a hole!/ I'm on a roll!/ Riding so high!/ Achievin' my goals!" Wahrlich dystopisch.

Facebook-Post: Fröhliches Merch von Nine Inch Nails

+++ Tom DeLonge will unbedingt zurück zu Blink-182. Und falls das seine etwas übers Ziel hinaus geschossenen Versprechungen nicht deutlich genug machten, dann gibt er es vielleicht mit diesem Lip-Sync-Ständchen etwas besser zu verstehen.

Instagram-Post: Tom DeLonge vermisst euch

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Da voice inside my yead

Ein Beitrag geteilt von Official Tom DeLonge (@tomdelonge) am

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.