VISIONS Premiere: Samavayo zeigen Video zu "Intergalactic Hunt", veröffentlichen "Dakota" neu

| 0

Detail Samavayo haben ein Video zu ihrem Song "Intergalactic Hunt" veröffentlicht. Anlass ist der Rerelease ihres Albums "Dakota", auf dem der Track 2016 erstmals zu hören war.

"Intergalactic Hunt" ist definitiv einer jener Tracks von "Dakota", die ein ausgiebiges Wiederhören verdienen: Nach einem nur dezent spacigem Intro etablieren Samavayo den Instrumental-Titel als Stoner-Metal-Wucht, fahren diese aber schon bald zurück, um im Mittelteil mit ihrer Musik zu malen und zu erzählen - die Kraft der 90er trifft auf die Entrückung der 70er.

Das Video setzt dazu auf leicht überdrehte Tour- und Backstage-Impressionen, die zusammen mit spacigen Effekten einen manischen Trip ergeben, der mit dem Sound des Songs eine stimmige Symbiose eingeht.

Mit "Dakota" hatten sich die Berliner um Sänger und Gitarrist Behrang Alavi 2016 nicht nur als Trio etabliert, nachdem Gitarrist Marco Wirth drei Jahre zuvor ausgestiegen war - der Band gelang es endgültig auch, Songs zu schreiben, die noch lange nachhallen. Zudem verliehen orientalische Einflüsse und die live aufgenommene sowie analoge Produktion der Band den lange gesuchten eigenen Sound.

Wohl auch deshalb hat sich das Label Noisolution der Platte noch einmal angenommen und veröffentlicht auf Wunsch der Band diese nun erneut auf Vinyl, inklusive eines signierten Posters. Die Neuauflage bekommt man auf der Label-Webseite.

Ende 2018 hatten Samavayo ihr starkes neues Album "Vatan" veröffentlicht und waren mit diesem auch auf Tour gewesen. Zwischen einigen Festivalshows spielt das Trio im Oktober auch noch vier Clubshows in Deutschland, allesamt mit The Machine. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Samavayo - "Intergalactic Hunt"

Live: Samavayo

27.07. Neuensee - Rock im Wald
04.10. Pratteln - Up In Smoke Festival
05.10. Siegen - Vortex*
07.10. Hamburg - Hafenklang*
09.10. Dortmund - Junkyard*
10.10. Chemnitz - AJZ*
11.10. München - Keep It Low Festival
12.10. Berlin - Setalight Festival

* Support: The Machine

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.