Newsflash (Blink-182, Ghost, Marilyn Manson u.a.)

| 0

Detail Neuigkeiten von Blink-182, Ghost, Marilyn Manson, Jack Whites Ex-Band The Go, einer Supergroup-Performance rund um ein Pearl-Jam-Mitglied, Metallica, Megadeth, Oh Sees und unerwarteter körperlicher Liebe bei einer Behemoth-Show.

+++ Blink-182 planen zusätzlich zu ihrem kommenden Album auch die Veröffentlichung einer EP. Schlagzeuger Travis Barker sagte in einem Interview, seine Band habe gerade mit Rapper Lil Uzi Vert und Produzent Pharrell Williams aufgenommen. Der Song solle allerdings nicht auf dem in Arbeit befindlichen neuen Blnk-182-Album erscheinen, sondern "auf der EP, die später dieses Jahr erscheint." Ob diese vor oder nach dem in Arbeit befindlichen Nachfolger zum Studioalbum "California" (2016) beziehungsweise dessen Deluxe-Version (2017) erscheinen soll, ist unklar. Blink-182 hatten in den vergangenen Monaten mit "Blame It On My Youth", "Generational Divide" und "Happy Days" drei neue Songs veröffentlicht.

Video: Travis Barker im Interview

+++ Ghost spielen weitere Konzerte in Europa. Zusammen mit All Them Witches und Tribulation verlängern die schwedischen Okkultrocker ihre Tour zum aktuellen Album "Prequelle". In Deutschland und Österreich gibt es aber keine zusätzlichen Konzerte, immerhin in der Schweiz und in Luxemburg steht jeweils eine Show auf dem Plan. Zuvor werden Ghost noch ein paar Support-Shows für Metallica absolvieren, mit denen sie sich offenbar gut verstehen.

Ghost + All Them Witches + Tribulation

06.12. Zürich - Halle 622
17.12. Esch/Alzette - Rockhal

Metallica + Ghost + Bokassa

16.08. Wien - Ernst-Happel-Stadion
23.08. München - Olympiastadion
25.08. Mannheim - Maimarktgelände

+++ Marilyn Manson will nach wie vor noch dieses Jahr ein neues Studioalbum veröffentlichen. In einem Interview sagte er, er habe bereits den sechsten Song im Studio fertiggestellt. Die neue Platte solle eine "Studie des Horrors in meinem Kopf" sein und dramatisch ausfallen. Möglicherweise werde sie als Titel einfach seinen Namen tragen, das sei aber noch nicht entschieden. Manson berichtete auch, er habe zusammen mit Countrymusiker Shooter Jennings ein Cover des The Doors-Songs "The End" für die Serien-Adaption des Stephen-King-Romans "The Stand - Das letzte Gefecht" aufgenommen, in der er auch mitspielen werde. Manson hatte schon im Frühjahr verlauten lassen, der Nachfolger zum aktuellen Album "Heaven Upside Down" (2017) sei bald fertig.

+++ Jack Whites ehemalige Band The Go wird ihr Debütalbum "Whatcha Doin'" (1999) zum Jubiläum noch einmal auf Vinyl neu auflegen. Die Reissue wurde von White anhand der originalen Tapes neu gemixt und wird im Rahmen von des Vault-Abonnements von Whites Label Third Man Records auf orangefarbenem Vinyl erhältlich sein. White hatte The Go nach dem Debüt verlassen und sich auf seine eigene Karriere mit den White Stripes konzentriert.

+++ Mitglieder von Pearl Jam, Guns N' Roses, den Red Hot Chili Peppers und den Foo Fighters haben sich für einen Festivalauftritt zu einer Supergroup zusammengetan. Beim von Pearl-Jam-Gitarrist Mike McCready initiierten Peak To Sky Music Festival in Big Sky, Montana führte dieser am vergangenen Wochenende eine Allstar-Band an, der auch Chad Smith, Josh Klinghoffer, Taylor Hawkins und Duff McKagan angehörten. Gemeinsam coverten sie gut eineinhalb Dutzend Rock-Klassiker. Unten findet ihr ein Video des Auftritts.

Video: Mike McCready und seine Supergroup covern Rocksongs

+++ Metallica haben beim Stopp ihrer laufenden Welttour in Berlin den Rammstein-Song "Engel" gecovert. Gitarrist Kirk Hammett und Bassist Rob Trujillo spielen schon länger bei Metallica-Shows Songs, die eine Verbindung zur Stadt des jeweiligen Konzerts haben. Am Samstag intonierten sie im Berliner Olympiastadion den Rammstein-Klassiker, den Trujillo auch in solidem Deutsch sang. Ebenfalls bereits Tradition ist es, dass Metallica vor Ort Spenden an soziale Einrichtung übergeben: In Berlin erhielten im Rahmen der All Within My Hands Foundation der Metal-Helden die GEBEWO (Soziale Dienste Berlin) und die Berliner Obdachlosenhilfe e.V. Schecks. Metallica spielen während ihrer laufenden Tour im August noch drei weitere Konzerte in Deutschland und Österreich.

Video: Metallica - "Engel" (Rammstein-Cover)

Fotos: Metallica übergeben Spenden in Berlin

Metallica - Spenden in Berlin 2019 - 1

Metallica - Spenden in Berlin 2019 - 2

Live: Metallica + Ghost + Bokassa

16.08. Wien - Ernst-Happel-Stadion
23.08. München - Olympiastadion
25.08. Mannheim - Maimarktgelände

+++ Megadeth haben Hoffnungen ihrer Fans auf ein baldiges Erscheinen eines neuen Albums gedämpft. Die Band würde noch nicht aufnehmen, sondern derzeit noch die Songs komponieren und Ideen sammeln, sie seien erst bei der Pre-Production, so Gitarrist Kiko Loureiro in einem Videochat am vergangenen Wochenende. Frontmann Dave Mustaine hatte im Juni bekanntgegeben, dass er an Kehlkopfkrebs erkrankt sei. Die Heilungschancen stünden jedoch gut, und er beabsichtige, zwischen seinen Behandlungen am neuen Album von Megadeth zu arbeiten. Später bedankte Mustaine sich für die positiven und unterstützenden Reaktionen seiner Fans. Das aktuellste Megadeth-Album "Dystopia" stammt von 2016.

+++ Oh Sees schicken ihrem neuen Album "Face Stabber" mit "Poisoned Stones" einen weiteren Song voraus. Nach dem 21-minütigen Freak-Out "Henchlook" setzt die Garage-Rock-Institution hier auf bröseligen Garage-Funk. "Face Stabber" erscheint am 16. August und damit gut ein Jahr nach "Smote Reverser". Mit der neuen Platte tourt die Band dann auch in Europa, Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Oh Sees - "Poisoned Stones"

VISIONS empfiehlt:
Oh Sees

29.08. Wien - Arena Wien
30.08. München - Strom
31.08. Berlin - Festsaal Kreuzberg

+++ Das war auch für Behemoth neu: Beim Auftritt der polnischen Extrem-Metal-Band beim dänischen Roskilde-Festival versüßte sich ein (halb-)nacktes Paar im Moshpit die Show mit etwas Oralsex. Frontmann Nergal zeigte sich erstaunt, aber auch zufrieden: "Es ist ein gutes Gefühl, zu sehen, das Behemoth die Leute auf sooo vielen Ebenen verdirbt!"

Instagram-Post: Behemoth und die Roskilde-Oralsex-Fans

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Well, I’m no veteran but I’ve seen things. I’ve seen a lot... yesterday we wrapped up a festival season at the legendary Roskilde Festival in Denmark. The show was really good, pretty tight and with a passionate response from local viking squad. I’m happy to see ANY reaction to our music really. I’m good with anything but indifference. I’m ok with a lil dose of violence, people throwing pieces of their wardrobe, ppl flipping me off, bulling me, girls showing titties... it’s ALL good! But in my almost 30 year carieer I’ve NEVER seen a couple making out right in front of stage in the epicenter of the fuckin’ pit! Holy shit! Half naked lady was kneeling in front of half naked dude blowing him for good 5-10 minutes while he was raising fists and singing along to our love songs! How cool is that hm?!? It feels good to know that Behemoth is corrupting legions on soooo many levels! LOVE IS THE LAW, DEPRAVATION LEVEL PRO @devilutiondk

Ein Beitrag geteilt von Adam Nergal Darski (@nergal69) am

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.