Newsflash (Volbeat, Liam Gallagher, Seeed u.a.)

| 0

Detail Neuigkeiten von Volbeat, Liam Gallagher, Seeed, High On Fire, Motörhead, dem Reeperbahn Festival, Tegan And Sara, Youth Okay und den Slipkids.

+++ Volbeat haben den neuen Song "Pelvis On Fire" veröffentlicht. Die dänischen Hardrocker bereiten mit der inzwischen fünften Single auf ihr neues Album "Rewind, Replay, Rebound" vor, das in genau einer Woche erscheint - am 2. August. Weitere Auskopplungen sind die Songs "Parasite", "Leviathan", "Last Day Under The Sun" und "Cheapside Sloggers". Im Herbst kommen Volbeat mit Danko Jones und Baroness als Support auf Tour. Karten gibt es bei Eventim.

Stream: Volbeat - "Pelvis On Fire"

Live: Volbeat + Danko Jones + Baroness

01.11. Berlin - Mercedes-Benz Arena
03.11. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle
05.11. Zürich - Hallenstadion
07.11. Frankfurt/Main - Festhalle
08.11. München - Olympiahalle
10.11. Leipzig - Arena Leipzig
11.11. Hamburg - Barclaycard Arena
12.11. Hamburg - Barclaycard Arena
14.11. Köln - Lanxess Arena
15.11. Köln - Lanxess Arena

+++ Auch Liam Gallagher liefert mit "Once" einen weiteren Vorgeschmack auf sein zweites Soloalbum. Der zunächst melancholische Akustik-Song steigert sich mit Streichern und Schlagzeug zu einem balladesken Höhepunkt. "'Once' ist einer der besten Songs, an denen ich jemals teilhaben durfte", schreibt Gallagher selbstbewusst bei Twitter. "Ich hoffe, ihr mögt ihn genau so sehr wie ich." Nach "Shockwave" und "The River" ist der Song die dritte Auskopplung aus "Why Me? Why Not.", dem zweiten Soloalbum des ehemaligen Oasis-Sängers, das am 20. September erscheint. Nächste Woche will Gallagher eine MTV-Unplugged-Performance aufzeichnen. Im Februar ist er dann auch in Deutschland unterwegs. Tickets gibt es bei Eventim.

Lyric-Video: Liam Gallagher - "Once"

Tweet: Liam Gallagher über "Once"

Live: Liam Gallagher

05.02. Hamburg - Sporthalle Hamburg
10.02. Köln - Palladium
11.02. Berlin - Tempodrom
13.02. München - Tonhalle

+++ Seeed haben den neuen Song "Lass Sie Gehn" veröffentlicht. Dazu gibt es ein Video im Comic-Strip-Stil zu sehen. Im April hatte sich das Berliner Reggae- und HipHop-Kollektiv mit dem neuen Song "Ticket" zurückgemeldet, nachdem es nach dem Tod ihres Sängers Demba Nabé ruhig um sie geworden war. Im Oktober starten Seeed eine riesige Arena-Tour, auf der die meisten Stationen längst restlos ausverkauft sind. Für den Sommer 2020 stehen auch bereits einige große Konzerte in Berlin an. Für den 12. August und den 19. September 2020 wurden deshalb zwei weitere Shows angekündigt, für die es jetzt noch Karten auf der Webseite der Band gibt.

Video: Seeed - "Lass Sie Gehn"

Live: Seeed

11.10. Frankfurt/Main - Jahrhunderthalle | ausverkauft
12.10. Frankfurt/Main - Jahrhunderthalle | ausverkauft
13.10. Hamburg - Sporthalle Hamburg | ausverkauft
14.10. Hamburg - Sporthalle Hamburg | ausverkauft
16.10. Dortmund - Westfalenhallen | ausverkauft
17.10. Mannheim - SAP Arena | ausverkauft
18.10. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle | ausverkauft
19.10. Leipzig - Arena Leipzig | ausverkauft
21.10. Köln - Lanxess Arena | ausverkauft
22.10. Köln - Lanxess Arena | ausverkauft
23.10. Bremen - ÖVB Arena | ausverkauft
25.10. Esch/Alzette - Rockhal | ausverkauft
26.10. Kempten - Big Box | ausverkauft
28.10. Zürich - Hallenstadion
29.10. München - Olympiahalle | ausverkauft
30.10. München - Olympiahalle | ausverkauft
01.11. Wien - Stadthalle | ausverkauft
02.11. Linz - Tips Arena | ausverkauft
04.11. Nürnberg - Arena Nürnberger Versicherung | ausverkauft
05.11. Hannover - TUI Arena | ausverkauft
06.11. Berlin - Max-Schmeling-Halle | ausverkauft
07.11. Berlin - Max-Schmeling-Halle | ausverkauft
21.11. Leipzig - Arena Leipzig | ausverkauft 23.11. Hamburg - Barclaycard Arena | ausverkauft
25.11. Dortmund - Westfalenhallen | ausverkauft
26.11. Köln - Lanxess Arena | ausverkauft
27.11. München - Olympiahalle | ausverkauft
12.08. Berlin - Wuhlheide
14.08. Berlin - Wuhlheide | ausverkauft
15.08. Berlin - Wuhlheide | ausverkauft
16.08. Berlin - Wuhlheide | ausverkauft
17.09. Berlin - Waldbühne | ausverkauft
18.09. Berlin - Waldbühne | ausverkauft
19.09. Berlin - Waldbühne

+++ High On Fire-Schlagzeuger und -Gründungsmitglied Des Kensel hat die Band verlassen. "Nach langen Überlegungen ist für mich die Zeit gekommen um bekanntzugeben, dass ich nicht länger mit High On Fire auftreten werde", erklärt er in einem Statement. "Ich werde mich nun auf neue Chancen konzentrieren und mehr Zeit mit meiner Familie verbringen." Kensel hatte die Sludge-Band 1998 zusammen mit Sleep-Gitarrist Matt Pike und Bassist George Rice gegründet. Über einen Nachfolger ist noch nichts bekannt.

Facebook-Post: Des Kensel kündigt seinen Ausstieg bei High On Fire an

+++ Motörhead haben ein Video eines Liveauftritts im Jahr 1979 geteilt. Im Clip spielt die Heavy-Metal-Band "Bomber" vom gleichnamigen Album, das im selben Jahr erschienen war. Mit dem Video bewerben sie ein Vinyl-Boxset namens "1979", das die Alben "Bomber" und "Overkill" und zwei Doppel-Livealben von Touren im Jahr 1979 enthält. Mit dabei ist auch ein 40-seitiges Magazin namens "Melödy Breaker" mit seltenen Interviews und Fotos von der Band. Es erscheint am 25. Oktober. Weitere Infos zu den verschiedenen Bundles gibt es auf der Webseite von Motörhead.

Video: Motörhead - "Bomber" (live)

+++ Das Reeperbahn Festival hat eine ganze Reihe neuer Acts bestätigt. Darunter sind Frittenbude, The Entrepreneurs, Lingua Nada und Tallies. Eine Übersicht über das gesamte bisher bestätigte Programm gibt es auf der Festivalwebseite. Dort bekommt ihr auch Tickets für Europas größtes Clubfestival, das vom 18. bis 21. September in Hamburg stattfindet.

Facebook-Post: Reeperbahn Festival fügt neue Acts zum Line-up hinzu

VISIONS empfiehlt:
Reeperbahn Festival

18.-21.09. Hamburg - Reeperbahn

+++ Royal Blood haben neue Songs live gespielt. Bei ihrer Show in der Großen Freiheit in Hamburg am vergangenen Mittwoch präsentierten sie die Songs "Boilermaker" und "King" - so zumindest sollen sie Fans zufolge heißen, die Mitschnitte davon ins Netz stellten. Möglicherweise stammen sie vom noch unangekündigten dritten Album des Alternative-Duos. 2017 hatten Royal Blood ihr zweites Album "How Did We Get So Dark?" veröffentlicht.

Video: Royal Blood - "Boilermaker" (live)

Video: Royal Blood - "Kings" (live)

+++ Tegan And Sara streamen ihren neuen Song "I'll Be Back Someday". Er ist ihr erster Vorbote für das kürzlich angekündigte Album "Hey, I'm Just Like You", das am 27. September erscheint.

Video: Tegan And Sara - "I'll Be Back Someday"

Cover & Tracklist: Tegan And Sara - "Hey, I'm Just Like You"

Tegan And Sara Hey Im Just Like You

01. "Hold My Breath Until I Die"
02. "Hey, I'm Just Like You"
03. "I'll Be Back Someday"
04. "Don’t Believe The Things They Tell You (They Lie)"
05. "Hello I’m Right Here"
06. "I Don’t Owe You Anything"
07. "I Know I'm Not The Only One"
08. "Please Help Me"
09. "Keep Them Close Cause They Will Fuck You Too"
10. "We Don't Have Fun When We're Together Anymore"
11. "You Go Away And I Don't Mind"
12. "All I Have To Give The World Is Me"

+++ Youth Okay haben ein Video zu ihrem neuen Song "Quite A Lot Alone" veröffentlicht. Die Münchener Post-Hardcore-Newcomer bringen am 4. Oktober ihr neues Album "Turns" heraus. Daraus gab es bereits die Singles "Get Up" und "Supposed To Do" zu hören. Nach dem Release des Albums spielen Youth Okay einige Konzerte in Deutschland.

Video: Youth Okay - "Quite A Lot Alone"

Live: Youth Okay

04.10. Passau - Zauberberg
11.10. Hamburg - Astra Stube
17.10. Regensburg - Alte Mälzerei
25.10. Leipzig - Naumanns
26.10. Pforzheim - Kupferdächle
02.11. München - Strom

+++ Die Kids bei der O'Keefe Music Foundation werden irgendwann garantiert Vollprofis. Die Förderungsinitiative hat schon tolle Talente ans Licht gebracht, das zeigten Cover von Tools "The Pot", Danzigs "Let It Be Captured" und Slipknots "Duality". An letzteres knüpft diese junge Gruppe mit ihrem Cover des Slipknot-Songs "The Devil In I" an - und das Video kommt auch noch inklusive spannender Storyline.

Video: Die Kinder der O'Keefe Music Foundation - "The Devil In I" (Slipknot-Cover)

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.