Newsflash (Red Hot Chili Peppers, Tool, Steven Wilson u.a.)

| 0

Detail Neuigkeiten von Red Hot Chili Peppers, Tool, Steven Wilson, Janet Weiss, Redd Kross, Unsane, Tiny Moving Parts, Mastodon, En Minor, Big Thief, Ed Fraser und Lionlion.

+++ Red Hot Chili Peppers-Bassist Flea veröffentlicht am 4. November seine Memoiren. "Acid For The Children" sollte eigentlich schon im vergangenen Jahr erscheinen, nun steht die offizielle Veröffentlichung für Ende dieses Jahres an. Das Vorwort stammt von Patti Smith. Im Buch will Flea über seine chaotische Kindheit auf den Straßen von Los Angeles und seinen Weg von dort zum weltberühmten Rockstar schreiben. Es erscheint im Grand Central Publishing Verlag. Eine deutsche Übersetzung wurde noch nicht angekündigt.

Cover: Flea - "Acid For The Children"

Flea Acid For The Children

+++ Tool haben es mit ihrer neuen Single und den Digital-Releases ihrer alten Alben in die US-amerikanischen Billboard Charts geschafft. Alle Alben waren nach einer Woche in den Billboard 200 Charts. Den größten Erfolg hatte "Aenima", das sich 18.000 Mal verkaufte und übers Streaming weitere 15.000 Album-Äquivalente hinzubekam. Damit landete es auf Platz zehn. Tools neuer Song "Fear Inoculum", der Vorbote ihres gleichnamigen Albums, das am 30. August erscheint, brach sogar einen Rekord: Er stieg auf Platz 93 in die Billboard Hot 100 Single-Charts ein und ist damit der erste Song mit mehr als zehn Minuten Spielzeit, der das schaffen konnte. In den offiziellen deutschen Charts tauchen Tool bislang nicht auf.

+++ Das Label Tonefloat hat eine Reissue einer alten EP von Steven Wilson angekündigt. Bei "Panic Underneath The Arches" handelt es sich um eine remasterte Sammlung von drei Zusammenarbeiten von Wilson und dem Multiinstrumentalisten Ford. Unter dem Namen God waren von 1987 bis 1993 gemeinsame Stücke entstanden. Den Song "City" gibt es vorab im Stream. Die auf 333 marmorierte und 666 schwarze Exemplare limitierte Twelve-Inch erscheint am 27. September und kann im Netz bestellt werden.

Stream: God - "City"

+++ Ex-Sleater-Kinney- und Quasi-Schlagzeugerin Janet Weiss war in einen schweren Autounfall verwickelt. Dabei brach sie sich das rechte Bein und das linke Schlüsselbein, wie sie in einem Tweet schrieb. Weil sie mindestens zwölf Wochen Ruhezeit verordnet bekam, müsse sie die Quasi-Tour absagen, die erst vor kurzem angekündigt wurde. Weiss war vor einigen Wochen überraschend bei Sleater-Kinney ausgestiegen.

Tweet: Janet Weiss hat sich verletzt

+++ Redd Kross haben ein Cover des Sparks-Songs "When Do I Get To Sing 'My Way'" veröffentlicht. Es wird als finaler Track auf ihrem kommenden Album "Beyond The Door" erscheinen. Das Album kommt am 23. via Merge, vorab gibt es bereits die Singles "What's A Boy To Do?" und "Beyond The Door" zu hören.

Stream: Redd Kross - "When Do I Get to Sing 'My Way'"

+++ Die Noiserock-Band Unsane hat sich offenbar aufgelöst. Frontmann Chris Spencer wurde kürzlich vom italienischen Fanzine Equilibrio Precario zu seiner neuen Band Human Impact interviewt und erzählte dort, dass er nicht vorhabe, weiter mit Unsane aufzutreten. Er führte dies in den Kommentaren zum Beitrag erneut auf Englisch aus. "Ich bin wahsninnig stolz auf das, was wir erreicht haben, aber ich muss [die Band] hinter mir lassen. Ich mache lieber mit gutem Gewissen Schluss als der Sklave von etwas zu werden, was ich immer geliebt habe." Die 1988 gegründeten Unsane aus New York City gelten als wichtige Pioniere für harte Noiserock- und -Metal-Spielarten.

Facebook-Post: Interview mit Chris Spencer inklusive ausführendem Kommentar

+++ Tiny Moving Parts haben den neuen Song "Bloody Nose" veröffentlicht. Zusammen mit der ersten Single "Medicine" erscheint er am 13. September auf dem neuen Album "Breathe" der Emo-Mathrocker. Im Oktober kommen sie zusammen mit Microwave auf Tour, Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Tiny Moving Parts - "Bloody Nose"

Live: Tiny Moving Parts + Microwave

03.10. Köln - Luxor
04.10. Hamburg - Uebel & Gefährlich
05.10. Leipzig - Felsenkeller
06.10. Berlin - Bi Nuu
08.10. München - Feierwerk
09.10. Wien - Flex

+++ Mastodon-Bassist Troy Sanders ist mit Thin Lizzy aufgetreten. Das wurde schon vor ein paar Monaten bekannt, doch jetzt gibt es auch Videoaufnahmen von den absolvierten Festivalauftritten, die ihr euch unten ansehen könnt.

Videos: Thin Lizzy mit Troy Sanders

+++ Philip Anselmo hat sein neues Akustik-Projekt En Minor vorgestellt. Der ehemalige Pantera-Frontmann nennt die Musik "Depression Core" und will mit der Band Ende des Jahres ein Album herausbringen. Zwei Singles namens "On The Floor" und "There's A Long Way To Go" gibt es schon zu hören. Anselmo hatte 2016 mit einem Hitlergruß und "White Power"-Ausruf bei einer Show für große Empörung gesorgt und sich anschließend dafür entschuldigt, die Geschichte hat aber auch heute noch Auswirkungen: Zuletzt sagte ein Konzertveranstalter im neuseeländischen Christchurch kurzfristig Konzerte seiner Band The Illegals ab, weil er das nach dem Terroranschlag in der Stadt für unsensibel hielt, ihn auftreten zu lassen.

Stream: En Minor - "There's A Long Way To Go"

Stream: En Minor - "On The Floor"

+++ Big Thief haben mit dem neuen Song "Not" das Album "Two Hands" angekündigt. Es erscheint am 11. Oktober und ist nach "U.F.O.F." schon das zweite Album der Indie-Folk-Band um Adrianne Lenker in diesem Jahr. Im März 2020 spielen Big Thief drei Shows in Deutschland, für die es Tickets bei Eventim gibt.

Stream: Big Thief - "Not"

Cover & Tracklist: Big Thief - "Two Hands"

Big Thief Two Hands

01. "Rock And Sing"
02. "Forgotten Eyes"
03. "The Toy"
04. "Two Hands"
05. "Those Girls"
06. "Shoulders"
07. "Not"
08. "Wolf"
09. "Replaced"
10. "Cut My Hair"

Live: Big Thief

07.03. Köln - Luxor
08.03. Hamburg - Uebel & Gefährlich
09.03. Berlin - Astra Kulturhaus

+++ Heads-Frontmann Ed Fraser hat sein Solodebüt "Ghost Gums" angekündigt und präsentiert daraus die erste Single "Swallow". Zum doom-folkigen Sound gibt es ein spannendes Musikvideo zu sehen. Der aus Australien stammende Songwriter veröffentlicht die Platte am 13. September bei This Charming Man.

Video: Ed Fraser - "Swallow"

+++ Lionlion zeigen ein Video zum neuen Song "Language". Er stammt wie auch "Oceans Rise" von der kommenden EP "Oceans Rise & Fall", die im Herbst erscheinen soll. Die Indierocker kommen im Oktober mit Into The Fray auf Tour.

Video: Lionlion - "Language"

Video: Lionlion - "Oceans Rise"

Live: Lionlion

09.10. Hamburg - Astra Stube
10.10. Berlin - Musik & Frieden
11.10. Göttingen - Nörgelbuff
12.10. Nürnberg - Nürnberg Pop
15.10. Passau - Zauberberg
16.10. München - Cord
23.10. Köln - Tsunami
25.10. Darmstadt - 806qm
26.10. Koblenz - Circus Maximus
27.10. Stuttgart - Club Cann

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.