Newsflash (Madsen, Mastodon, Fidlar u.a.)

| 0

Detail Neuigkeiten von Madsen, Mastodon, Fidlar, Lamb Of God, Weezer, Royal Republic, Greg Puciato, Sevendust, Protest The Hero und Travis.

+++ Madsen haben mit dem neuen Song "Na gut dann nicht" das gleichnamige Album für den 9. Oktober angekündigt. Die Platte sei relativ spontan entstanden, so die Band. Eigentlich wollte sie ein "reguläres", bereits fertig geschriebenes Album im Sommer aufnehmen und anschließend damit auf Tour gehen, doch die Coronavirus-Pandemie brachte Stillstand. "Mitte März bin ich ins Wendland gefahren, habe den Proberaum gründlich aufgeräumt und für andere Künstler Musik geschrieben", so Sänger Sebastian Madsen. "Aber dann hatte ich plötzlich diesen Bock auf Punk!" Aufgenommen wurde "Na gut dann nicht" in nur rund zwei Wochen im Studio der Band. "Unsere Tage sahen so aus: Zusammen im Garten sitzen, texten, aufnehmen, Bier trinken und am Ende das Tagwerk hören. Sonst schreibe ich immer alleine, aber ich muss agen: Wir haben als Kollektiv nie so gut funktioniert wie bei diesem Album. Deswegen stecken in den Songs auch so viel Humor und ganz andere Facetten." Davon zeugt auch das erste Video zum Titeltrack, einer zackigen und einfachen Punk-Nummer. Madsen mussten gerade ihre ursprünglich schon für Anfang 2020 geplante "Die Perfektion"-Tour weiter in den Spätsommer 2021 verschieben. Tickets für die Termine gibt es bei Eventim.

Video: Madsen - "Na gut dann nicht"

Stream: Madsen - "Na gut dann nicht"

Cover & Tracklist: Madsen - "Na gut dann nicht"

01. "Na gut dann nicht"
02. "Herzstillstand"
03. "Quarantäne Für Immer"
04. "Auf deinem Balkon"
05. "Supergau"
06. "Protest ist cool, aber anstrengend"
07. "Scheiße zu Gold"
08. "A.W.M."
09. "Behalte deine Meinung"
10. "Trash TV"
11. "Wenn du am Boden liegst"
12. "Wir nennen dich Mücke"
13. "Na gut (Benjamin von Stuckrad-Barre)"

VISIONS empfiehlt:
Madsen

31.07.2021 Schrobenhausen - Noisehausen Festival
30.08.2021 Graz - Schlossbergbühne Kasematten
31.08.2021 Wien - Arena Open Air
10.09.2021 Hannover - Swiss Life Hall
11.09.2021 Bremen - Pier 2
17.09.2021 Wiesbaden - Schlachthof
18.09.2021 Leipzig - Haus Auensee
24.09.2021 München - Tonhalle
25.09.2021 Dortmund - Warsteiner Music Hall
01.10.2021 Berlin - Columbiahalle
02.10.2021 Würzburg - Posthalle
08.10.2021 Köln - Palladium

+++ Mastodon streamen ihren Soundtrack-Beitrag "Rufus Lives" zum Film "Bill & Ted Face The Music". Der gesamte Soundtrack zum Film ist heute als Album erschienen. Erst vor Kurzem hatten Mastodon den neuen Song "Fallen Torches" veröffentlicht, der Teil ihrer am 11. September erscheinenden Compilation "Medium Rarities" ist. Ein neues Album ist auch in Arbeit, zu dem sie regelmäßig Updates veröffentlichen, zuletzt zum möglichen thematischen Überbau.

Stream: Mastodon - "Rufus Lives"

+++ Auch Fidlar haben mit "Breaker" einen neuen Song zum "Bill & Ted"-Soundtrack beigesteuert. Der harte Riffrocker ist ihr erster eigener neuer Song seit ihrem 2019 erschienenen Album "Almost Free". In der Zwischzeit hatten sie ein Cover des The 1975-Songs "People" aufgenommen, zusammen mit Swmrs, deren Schlagzeuger sich zur Zeit mit Anschuldigungen konfrontiert sieht.

Stream: Fidlar - "Breaker"

+++ Lamb Of God sind mit "The Death Of Us" ebenfalls Teil des "Bill & Ted"-Soundtracks. Der neue Track folgt auf ihr noch junges Album "Lamb Of God", das erst im Juni erschien. Zuletzt streamten die Metaller eine kleine Live-Performance im Netz.

Stream: Lamb Of God - "The Death Of Us"

+++ Zu guter Letzt sind auch Weezer auf dem Soundtrack vertreten. "Beginning Of The End" kommt mit einem mit dem Film verknüpften Musikvideo und ist offiziell ein Edit von den Wyld Stallyns, der Band von Bill und Ted, gespielt von Alex Winter und Keanu Reeves. Die "normale" Version wird vermutlich Teil von "Van Weezer", dem nächsten Album der Band um Rivers Cuomo, das schon mehrfach verschoben wurde und jetzt vermutlich im Mai 2021 erscheinen soll, wie Weezer bekannt gaben. Zuletzt gab es daraus die Single "Hero" zu hören. Unten hört ihr Weezers Soundtrack-Beitrag sowie den kompletten Soundtrack des heute erschienenen Films im Stream - mit weiteren Beiträgen etwa von Cold War Kids und Animals As Leaders.

Video: Weezer - "Beginning Of The End" (Wyld Stallyns Edit)

Stream: Weezer - "Beginning Of The End" (Wyld Stallyns Edit)

Album-Stream: V. A. - "Bill & Ted Face The Music (Original Motion Picture Soundtrack)

+++ Royal Republic haben den neuen Song "Superlove" geteilt. Ihr funky Liebeslied stellen die Schweden mit einem dazugehörigen Musikvideo vor. Die Single folgt auf "Club Majesty", das im Mai 2019 erschienene aktuelle Album der Rock'n'roller.

Video: Royal Republic - "Superlove"

Stream: Royal Republic - "Superlove"

+++ Greg Puciato hat den neuen Song "A Pair Of Questions" zusammen mit einem Musikvideo geteilt. Er ist ein weiterer Auszug aus dem kommenden Soloalbum des ehemaligen The Dillinger Escape Man-Frontmanns, "Child Soldier: Creator Of God". Im Vergleich zur sludgigen Vorgänger-Single "Do You Need To Remind Me?" klingt der neue Track nahezu poppig. Sein neues Album kenne keinerlei Genre-Grenzen, sagt Puciato im Interview mit dem NME. Es erscheint am 23. Oktober.

Video: Greg Puciato - "A Pair Of Questions"

Stream: Greg Puciato - "A Pair Of Questions"

+++ Sevendust streamen den neuen Song "Blood From A Stone". Damit präsentieren die Alternative-Metaller einen Vorgeschmack auf ihr neues Album "Blood & Stone", das am 23. Oktober via Rise erscheint. Darauf enthalten ist auch ihr Soundgarden-Cover "The Day I Tried To Live", das sie bereits veröffentlicht hatten.

Stream: Sevendust - "Blood From A Stone"

Cover & Tracklist: Sevendust - "Blood & Stone"

01. "Dying To Live"
02. "Love"
03. "Blood From A Stone"
04. "Feel Like Going On"
05. "What You've Become"
06. "Kill Me"
07. "Nothing Left To See Here Anymore"
08. "Desperation"
09. "Criminal"
10. "Against The World"
11. "Alone"
12. "Wish You Well"
13. "The Day I Tried To Live" (Soundgarden-Cover)

+++ Protest The Hero haben unter dem Namen "Fabula & Syuzhet" zwei B-Seiten ihres aktuellen Albums "Palimpsest" geteilt. Sie waren zuvor nur als Bonustracks auf bestimmten Versionen der Platte enthalten.

Album-Stream: Protest The Hero - "Fabula & Syuzhet" (EP)

+++ Travis haben den neuen Song "The Only Thing" mit Gastbeitrag von The Bangles' Susanna Hoffs geteilt. Er stammt vom kommenden Album "10 Songs", das am 9. Oktober via BMG erscheint. Die schottischen Poprocker hatten daraus bereits "A Ghost" und "Valentine" vorgestellt.

Video: Travis - "The Only Thing" (feat. Susanna Hoffs)

Stream: Travis - "The Only Thing" (feat. Susanna Hoffs)

Cover & Tracklist: Travis - "10 Songs"

01. "Waving At The Window"
02. "The Only Thing" (feat. Susanna Hoffs)
03. "Valentine"
04. "Butterflies"
05. "A Million Hearts"
06. "A Ghost"
07. "All Fall Down"
08. "Kissing In The Wind"
09. "Nina's Song"
10. "No Love Lost"

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.