VISIONS Premiere: Punkrock-Newcomer Flittern zeigen Video zur ersten Single "Satt"

| 2

Detail Aus Hey Ruin steigen Flittern empor: Die neue gegründete Band feiert mit der ersten Single "Satt" einen furiosen Einstand. Den Song und das unterhaltsame Musikvideo dazu dürfen wir euch hier exklusiv präsentieren.

Hey Ruin lösten sich im August dieses Jahres offiziell auf, woraufhin die Mitglieder sich allesamt neuen Projekten widmeten. Während Gitarrist Andrè die Emo-Band November November startete und Gitarrist Jens die Metal-Punk-Band ZAG, taten sich Sänger Seb, Bassist Ernie und Schlagzeuger Jan (Kmpfsprt) zusammen, um mit Neuzugang Nils die neue Band Flittern zu gründen.

Als Flittern behalten sie viele Elemente des Punk-Sounds von Hey Ruin bei, tendieren aber nun wesentlich stärker in Richtung Post-Punk, was auch auf der ersten Single "Satt" zu hören ist. In feinster Love A-Manier ätzt Sänger Seb gegen die vielen Dinge, die ihn nerven und anstrengen: Wurstbrote, Rasenmähen, die moderne Leistungsgesellschaft - und solche Dinge eben. Musik zählt jedenfalls nicht dazu.

"Und mit dieser Band wollen wir dafür sorgen, dass es so bleibt", so Schlagzeuger Jan. Etwas, das man den verdammt spielfreudigen Musikern nicht nur im hochwertig produzierten Video anmerkt, in dem sich die Band in den feinsten Zwirn des 18. Jahrhunderts hüllt.

Nach dem vielversprechenden Auftakt sind Flittern allerdings noch lange nicht "Satt": In den kommenden Monaten sollen nämlich noch eine ganze Reihe weiterer Singles erscheinen, auf die wir uns jetzt schon freuen dürfen.

"Satt" hört ihr schon heute exklusiv bei uns, ab morgen gibt es die Single überall im Stream und zum Download.

Video: Flittern - "Satt"

Kommentare (2) | » schreiben

Karsti,

Hammergeil gemacht!!! Hoffentlich kommt bald noch mehr von dieser Truppe ????????

Karsti,

Sorry für die ????
Hab ich so nicht eingefügt ????

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.