Newsflash (Foo Fighters, Casper, Bandcamp u.a.)

| 0

Detail Neuigkeiten von Foo Fighters, Casper, Bandcamp, Viagra Boys, Kvelertak, Torche, Cult Of Luna, Meshuggah, Deaf Club und The Pighounds.

+++ Die Foo Fighters haben ein Special für die "Holiday Plays"-Reihe von Amazon Music aufgenommen. Moderiert von Rapper Lil Nas X präsentierten die Alternative Rocker hier einige ihrer Hits, die neue Single "Shame Shame" vom kommenden Album "Medicine At Midnight" (VÖ: 5. Februar) und ein Cover des Weihnachtssongs "Run Rudolph Run", berühmt gemacht von Gitarrenlegende Chuck Berry. Den Song gibt es außerhalb des Videos als Single-Auskopplung exklusiv bei Amazon Music zu hören. Derweil läuft die Chanukka-Cover-Serie von Frontmann Dave Grohl und Produzent Greg Kurstin weiter: Auf ihr Bob-Dylan-Cover folgte nun ihre Version des Elastica-Songs "Connection" und von "Frustrated" von The Knack. Morgen folgt die letzte Installation der Reihe.

Video: Foo Fighters bei "Holiday Plays"

Stream: Foo Fighters - "Run Rudolph Run"

Video: Dave Grohl & Greg Kurstin - "Connection" (Elastica-Cover)

Video: Dave Grohl & Greg Kurstin - "Frustrated" (The-Knack-Cover)

+++ Casper hat ein Streaming-Event für den kommenden Samstag angekündigt. Am 19. Dezember sendet der Rapper ab 18 Uhr ein 2017 in der Max-Schmeling-Halle aufgezeichnetes Konzert und moderiert das Ganze zusammen mit Drangsal im Livestream - "inkl. Q&A, Glühwein trinken, dem schönsten Co-Moderator der Welt, Livechat, Verlosungen, etc." Der Youtube-Stream steht bereits zum Vormerken bereit. Das Event soll ein kleiner Trost für das ausgefallene "Zurück Zuhause"-Festival sein, das Casper normalerweise zum Jahresende in seiner Heimatstadt Bielefeld veranstaltet.

Video: Casper - "Bleib Zuhause Konzert 2020" (Start: 19.12., 18 Uhr)

Facebook-Post: Casper kündigt Streaming-Event an

+++ Die Musik-Vertriebsplattform Bandcamp hat die Ergebnisse seiner "Bandcamp Fridays" veröffentlicht und will das Konzept 2021 weiterführen. Das Unternehmen verzichtete an einem Freitag im März und seitdem an jedem ersten Freitag im Monat auf seinen Eigenanteil bei Verkäufen über die Plattform, um Bands und Künstler:innen, die nicht auf Tour gehen können, einen Einkommensschub verschaffen zu können. Fans hätten in diesem Jahr insgesamt 40 Millionen US-Dollar an diesen Freitagen ausgegeben, heißt es nun in einer Pressemitteilung. "Zwar geht es mit den Impfungen langsam los, aber es wird vermutlich noch mehrere Monate dauern, bis wieder Geld über Live-Performances hereinkommt", so Bandcamp. "Also werden wir unsere Bandcamp Fridays 2021 fortführen - am 5. Februar, 5. März, 2. April und 7. Mai." Details gibt es auf der leicht zu merkenden Seite isitbandcampfriday.com.

Tweet: Bandcamp über Erfolg der "Bandcamp Fridays"

+++ Viagra Boys haben John Prines "In Spite Of Ourselves" gecovert. Frontmann Sebastian Murphy, hier stilecht im Cowboyhut, singt den Song im Duett mit Amy Taylor von Amyl And The Sniffers. Der einflussreiche Country-Folk-Musiker Prine war im April an den Folgen von Covid-19 gestorben. Das Cover ist der Closer des neuen Albums "Welfare Jazz", das die Post-Punks am 8. Januar veröffentlichen. Zuletzt präsentierten sie ein Video zur Single "Creatures". Wenn es bis dahin wieder möglich ist, werden Viagra Boys im Frühling eine kleine Tour spielen. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Viagra Boys - "In Spite Of Ourselves"

Stream: Viagra Boys - "In Spite Of Ourselves"

VISIONS empfiehlt:
Viagra Boys

19.05. Leipzig - Conne Island
23.05. München - Technikum
24.05. Berlin - Festsaal Kreuzberg
25.05. Hamburg - Uebel & Gefährlich
30.05. Köln - Kantine
26.06. Luxemburg - Kulturzentrum Neumünsterabtei

+++ Kvelertak haben sich aus dem Studio gemeldet. Die Norweger beginnen damit offiziell die Arbeiten an ihrem nächsten Album. Anfang des Jahres hatten die Metaller "Splid" veröffentlicht, die erste Platte mit ihrem neuen Sänger Ivar Nikolaisen. Bei der nächsten Tour dürfen wir also vermutlich schon mit neuem Material rechnen - denn sie wird erst im Frühjahr 2022 stattfinden. Tickets gibt es bei Eventim.

Instagram-Posts: Kvelertak melden sich aus dem Studio

VISIONS empfiehlt:
Kvelertak (2022)

10.02. Wien - Szene
11.02. Pratteln - Z7 Konzertfabrik
12.02. München - Backstage Werk
13.02. Wiesbaden - Schlachthof
02.03. Lindau - Club Vaudeville
03.03. Bochum - Matrix

+++ Auch Torche arbeiten an neuem Material. Kurz und knapp teilten die Post-Metaller ein paar Bilder aus dem Proberaum. "Versuchen wir es nochmal. Dieses Jahr hat uns einen kleinen Seitenhieb verpasst." Anfang des Jahres gehörte ihre Tour mit Russian Circles zu den ersten, die wegen der Pandemie abgesagt werden mussten. 2019 erschien ihr aktuelles Album "Admission".

Facebook-Post: Torche schreiben neues Material

+++ Cult Of Luna kommen mit Support von Caspian und Holy Fawn auf Europa-Tour. Die Termine sind für Ende 2021 angesetzt. Tickets gibt es ab Freitag bei Eventim. Am 5. Februar veröffentlichen die Post-Metaller "The Raging River", eine neue EP, deren erste Singleauskopplung "Three Bridges" allein stolze neun Minuten lang ist - die EP selbst rund 40.

Live: Cult Of Luna + Caspian + Holy Fawn

04.10. Esch/Alzette - Rockhal
05.10. Genf - Alhambra
16.10. Leipzig - Felsenkeller

+++ Auch Meshuggah und Zeal & Ardor schmieden gemeinsame Tourpläne. In November und Dezember spielen sich die beiden Metal-Schwergewichte zusammen durch Europa. Die Prog-Metal-Meister Meshuggah haben bis dahin vielleicht ihr neues Album fertig. Zeal & Ardor dagegen präsentierten uns gerade erst die hochpolitische Black-Metal-EP "Wake Of A Nation". Tickets gibt es ab Freitag bei Eventim.

Live: Meshuggah + Zeal & Ardor

19.11. Wien - Arena
20.11. München - Tonhalle
23.11. Wiesbaden - Schlachthof
26.11. Esch/Alzette - Rockhal
01.12. Zürich - Samsung Hall
02.12. Leipzig - Haus Auensee
03.12. Oberhausen - Ruhrpott Metal Meeting
12.12. Berlin - Columbiahalle
13.12. Hamburg - Große Freiheit 36

+++ Deaf Club haben "The Wait" von Killing Joke für einen guten Zweck gecovert. Die von Justin Pearson (u.a. The Locust, Dead Cross) angeführte Punkband spendet die Bandcamp-Erlöse aus dem Verkauf des Songs bis zum 4. Januar an die Organisation Fair Fight, die dafür sorgen will, dass die Senatswahlen im US-Bundesstaat Georgia am 5. Januar sicher und ohne Betrug vonstatten gehen. Ein Sieg der Kandidat:innen für die Demokratische Partei ist die einzige Chance für die Partei, in der kommenden Legislaturperiode eine Mehrheit im Senat zu bilden.

Stream: Deaf Club - "The Wait" (Killing Joke)

Video: Deaf Club - "The Wait" (Killing Joke)

+++ The Pighounds haben ein Video zu ihrem Song "Mirror Mirror" veröffentlicht. Das Dortmunder Alternative-Duo hatte im November seine neue EP "A Few Seconds" veröffentlicht, auf der der Titel enthalten ist.

Video: The Pighounds - "Mirror Mirror"

EP-Stream: The Pighounds - "A Few Seconds"

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.