Newsflash (Weezer, The Notwist, Refused u.a.)

| 0

Detail Neuigkeiten von Weezer, The Notwist, Refused, Tribulation, dem Eurosonic Noorderslag Festival, EUT, Deap Vally, King Gizzard & The Lizard Wizard, Bandcamp und Converge.

+++ Weezer haben das neue Album "OK Human" angekündigt. Es erscheint bereits nächste Woche Freitag, also am 29. Januar. Die erste Single bekommen wir diesen Donnerstag zu hören, so die Band. Die Ankündigung kommt insofern überraschend, als dass Fans immer noch auf "Van Weezer" warten, das eigentlich im Mai 2020 hätte erscheinen sollen und aus dem es schon die drei Songs "The End Of The Game", "Hero" und das mutmaßlich dazugehörende "Beginning Of The End" zu hören gibt. Dieses Album werde aber weiterhin sicher am 7. Mai 2021 erscheinen, bekräftigen Rivers Cuomo und seine Band.

Cover & Tracklist: Weezer - "OK Human"

01. "All My Favorite Songs"
02. "Aloo Gobi"
03. "Grapes Of Wrath"
04. "Numbers"
05. "Playing My Piano"
06. "Mirror Image"
07. "Screens"
08. "Bird With A Broken Wing"
09. "Dead Roses"
10. "Everything Happens For A Reason"
11. "Here Comes The Rain"
12. "La Brea Tar Pits"

+++ The Notwist schicken ihrem kommenden Album "Vertigo Days" einen sechsten Vorab-Song voraus. Auf dem elektronisch-perkussiven "Al Sur" bekommt die Band Unterstützung von der argentinischen Folktronica-Pionierin Juana Molina. "Vertigo Days" erscheint am 29. Januar. Weitere Auskopplungen sind "Where You Find Me", "Sans Soleil", "Oh Sweet Fire" und zwei der drei Songs ihrer bereits erschienenen "Ship"-EP, die auf dem Album ebenfalls auftauchen.

Stream: The Notwist - "Al Sur" (feat. Juana Molina)

+++ Refused wollen das 25-jährige Jubiläum ihrer Platte "Songs To Fan The Flames Of Discontent" feiern und bitten ihre Fans deshalb um Einsendungen von jeglichem Material aus der Zeit. "Live-Aufnahmen, Fotos, Flyer, Reviews, Poster und so weiter", meint die Hardcore-Band damit genauer. Wenn ihr damit dienen könnt, schreibt den Schweden unter songstofan25@gmail.com. Das zweite Studioalbum von Refused war am 7. Juni 1996 erschienen.

Facebook-Post: Refused mit Aufruf

+++ Tribulation haben den neuen Song "Funeral Pyre" zusammen mit einem Musikvideo veröffentlicht. "Hier ist etwas für die Feueranbeter unter euch", schreibt die Okkult-Metal-Band. "Eine Ode an das, das umformt und abgibt, hilft und brennt. Es ist ein Song über Opfer und Verlust und der Suche nach Unsterblichkeit von Helden der Vergangenheit." Der düstere Mittelalter-Clip zeigt eine Frau, die eine Leiche zur Feuerbestattung bringt. "Funeral Pyre" ist nach "Leviathans" und "Hour Of The Wolf" die dritte Auskopplung aus dem neuen Album "Where The Gloom Becomes Sound", das am 29. Januar erscheint. Es wird ihre letzte Platte mit Gitarrist und Haupt-Songwriter Jonathan Hultén, der kürzlich seinen Ausstieg aus der Band bekannt gab.

Video: Tribulation - "Funeral Pyre"

Stream: Tribulation - "Funeral Pyre"

+++ Das Eurosonic Noorderslag Festival (ESNS) freut sich über den großen Erfolg seiner ersten Online-Ausgabe. Am vergangenen Wochenende fand das niederländische Musikfestival wegen der Pandemie erstmals komplett online statt und konnte gratis im Livestream verfolgt werden. Fast 200 Acts aus 36 europäischen Ländern traten hier auf - und ihre Performances sind zum großen Teil nachträglich im Internet zu sehen. Einen Überblick gibt es auf auf der Webseite der Zusammenarbeit von ESNS und dem Radiosender NPO 3FM. Die acht Gewinner:innen der auf dem Festival verliehenen Music Moves Europe Talent Awards (MMETA) sind Inhaler aus Irland, Julia Bardo aus Italien, Lous And The Yakuza aus Belgien, Melenas aus Spanien, Rimon aus den Niederlanden, Sassy 009 aus Norwegen, Vildá aus Finnland and Alyona Alyona aus der Ukraine. Das nächste ESNS findet vom 19. bis 22. Januar in Groningen statt - "vorzugsweise in einer physischen Edition."

+++ Auch EUT sind beim ESNS aufgetreten und haben jetzt eine neue Single namens "Cool" veröffentlicht. Die niederländische Indierock-Band bringt am 19. Februar ihr neues Album "Party Time" heraus. Das poppige "Cool" folgt auf den tanzwütigen Titeltrack. Weiter unten könnt ihr euch außerdem das ESNS-Konzert von EUT ansehen.

Video: EUT - "Cool"

Stream: EUT - "Cool"

Video: EUT live beim ESNS 2021

+++ Deap Vally haben die EP "Digital Dream" angekündigt und daraus den Song "Look Away" geteilt. Bei den vier auf der EP enthaltenen Songs handelt es sich jeweils um Zusammenarbeiten mit anderen Künstler:innen. Auf "Look Away" ist Jennylee von Warpaint zu hören, an anderen Songs haben beispielsweise Peaches und KT Tunstall mitgewirkt. "Digital Dream" erscheint am 26. Februar. Das Garage-Duo Deap Vally hatte im vergangenen Jahr schon eine Kooperations-Arbeit mit den Flaming Lips herausgebracht. Das Album nannte sich "Deap Lips".

Stream: Deap Vally - "Look Away" (feat. Jennylee)

Cover & Tracklist: Deap Vally - "Digital Dream" (EP)

01. "Look Away" (feat. Jennylee)
02. "Digital Dream" (feat. Soko & Zach Dawes)
03. "High Horse" (feat. Peaches & KT Tunstall)
04. "Shock Easy" (feat. Jamie Hince)

+++ King Gizzard & The Lizard Wizard werden vermutlich schon im Februar ein neues Album namens "L.W." veröffentlichen. Das ging aus einer inzwischen wieder gelöschten Vorbestellungs-Seite einer amerikanischen Verkaufsplattform hervor, wie Exclaim auf Screenshots festhielt. Angeblich soll es am 26. Februar auf recycletem Vinyl erscheinen und mit dem Ende 2020 veröffentlichten Song "If Not Now, Then When?" beginnen. "L.W." - also "Lizard Wizard" - würde auf das erst im November erschienene "K.G." (King Gizzard) folgen, aber dieser rasante Output ist für die australischen Psychrocker bekanntlich nicht ungewöhnlich. Zuletzt hatten King Gizzard pünktlich zu Weihnachten ein eigenes Bootleg-Programm gestartet, das Fans und Indielabels dazu anhält, bestimmtes Material der Band selbst zu veröffentlichen.

+++ Bandcamp erweitert seinen Vinyl-Herstellungs-Service. Die digitale Musikvertriebsplattform will das Pilotprojekt aus dem Jahr 2019 ausbauen und 10.000 Acts die Möglichkeit geben, direkt über Bandcamp Vinyl-Auflagen von Musik in Auftrag zu geben und zu vertreiben. Ähnlich wie bei einer Crowdfunding-Kampagne müssen die Künstler:innen dazu innerhalb von 30 Tagen mindestens 250 Vorbestellungen vorweisen können, damit die Finanzierung gesichert ist. Wie das Vinyl aussehen und gestaltet sein soll kann dann über einen eigenen Designer bestimmt werden. Von Start der Kampagne bis zum Eintreffen der Platte beim Fan dauert es ungefähr drei bis vier Monate, schätzt das Unternehmen. Alle Infos zum Programm im Detail gibt es in der Bandcamp-Ankündigung. Im vergangenen Jahr hatte die Verkaufsplattform die sogenannten "Bandcamp Fridays" eingeführt. Zum ersten Freitag eines Monats verzichtete das Unternehmen auf seinen Eigenanteil bei Verkäufen, um Künstler:innen finanziell in der Pandemie zu unterstützen. So kamen rund 40 Millionen zusätzliche Dollar dazu.

+++ Converge haben sich einen gewaltigen Shitstorm eingefangen - dabei können sie gar nichts dafür, dass es auf den Philippinen zu größeren Internetstörungen kommt. Dort heißt ein Provider ebenfalls Converge und offenbar läuft dort gerade gar nichts. Die Leitungen heiß laufen allerdings bei der Hardcore-Band aus Massachusetts, die auf ihren Webauftritten ein extrem erhöhtes Aufkommen von augenscheinlich wütenden Kommentaren auf Tagalog und Filipino bemerkte. "Wenn ihr schon mal hier seid, klickt doch auf den Link zu unserem Webstore und schnappt euch ein cooles T-Shirt oder so."

Facebook-Post: Converge sind kein Internet-Provider

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.