Serj Tankian präsentiert Video zu neuem Song "Elasticity"

| 0

Detail Serj Tankian hat den neuen Song "Elasticity" veröffentlicht. Der Vorgeschmack auf seine gleichnamige EP bedient Fans mit dem klassischen Sound des System-Of-A-Down-Frontmannes und einem bedrückenden Video.

"Elasticity" lebt wie bei Serj Tankian üblich von dessen exaltiertem, hier mal wieder stellenweise fast dadaistischen Gesang. Der Sound dazu veredelt eine Metal-Vorlage mit punkigen Anklängen und Alternative-Vibes. Der Text bleibt dabei ein vages Plädoyer für Unabhängigkeit und Freiheit.

Im beunruhigenden Video dazu sieht man die Schauspielerin Aleksandra "Sasha" Bortich, die in einer Art Amt mit zahllosen anderen Menschen auf etwas wartet, jedoch wegen der Anspannung mit anderen in Streit gerät - und schließlich versucht, aus der Szenerie auszubrechen.

Die fünf Songs umfassende "Elasticity"-EP wird am 19. März erscheinen, Fans können sie bereits vorbestellen. Die Songs darauf habe Tankian nach eigener Aussage schon vor einigen Jahren geschrieben, um sie für System Of A Down zu verwenden, das habe jedoch nicht funktioniert, so der Musiker bereits kurz vor Weihnachten 2020 in einem Interview mit dem US-amerikanischen Rolling Stone erzählt. Nun habe er diese allein fertiggestellt, inhaltlich gehe es um so unterschiedliche Themen wie Terrorismus, politische Proteste in Armenien und seinen Sohn Rumi und dessen Literaten-Namensgeber.

Am 19. Februar erscheint mit "Truth To Power" noch vor der neuen EP ein Doku-Porträt über Tankians Leben als Musiker und Aktivist, in dem auch viele Weggefährten aus der Musikszene zu Wort kommen. Einen Trailer gibt es bereits zu sehen.

Mit System Of A Down hatte Tankian Ende 2020 die beiden neuen Songs "Protect The Land" und "Genocidal Humanoidz" veröffentlicht, um Spenden für Kriegsversehrte des Bergkarabachkonfliktes zwischen Armenien beziehungsweise Arzach und Aserbaidschan zu sammeln. Zuletzt war ein Video zu letzterem Titel erschienen. Als Hinweis auf weitere gemeinsame Aufnahmen wollten die Bandmitglieder die Songs aber nicht verstanden wissen, sie hätten sich lediglich für ein übergeordnetes Ziel zusammengesetzt und dafür Musik verwendet, die Gitarrist Daron Malakian ansonsten mit seiner Band Scars on Broadway veröffentlicht hätte.

Video: Serj Tankian - "Elasticity"

Cover + Tracklist: Serj Tankian - "Elasticity"

01. "Elasticity"
02. "Your Mom"
03. "Rumi"
04. "How Many Times?"
05. "Electric Yerevan"

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.