VISIONS Premiere: Psych-Trio Yagow veröffentlicht Musikvideo zur neuen Single "Rise & Shine"

| 0

Detail Yagow setzen mit ihrem kommenden Album "The Mess" ihre Reise in die atmosphärischen Weiten des Psychedelic Rocks fort. Passend dazu gibt es das Video zur ersten Single-Auskopplung "Rise & Shine" heute bei uns zu sehen.

Nach dem rauen Stoner-Rock und entfernt schwebenden Shoegaze-Sound des nach der Band benannten Albums "Yagow" von 2017 gehen die drei Saarbrückener mit "Rise & Shine" nun in die nächste Runde. Neben aufrüttelnden Noise-Passagen lassen Yagow fuzzige Gitarrenriffs hypnotisierend durch den Song rotieren. Der Sound erinnert dabei zeitweise an die Psychedelic-Rocker The Black Angels oder die experimentierfreudige Shoegaze-Band A Place To Bury Strangers.

Das wiederholende Element des Gitarrensounds findet sich auch im Musikvideo zu "Rise & Shine" wieder: In einer kitschigen Teleshopping-Sendung in 90er-Jahre-Ästhetik wird ein anscheinend nutzloses Produkt nach dem anderen beworben. Für die Band die Symbolisierung der für uns bewussten und unbewussten Rollen, die wir innerhalb unserer kapitalistischen Gesellschaft Tag für Tag einnehmen - so das Thema der Lyrics in "Rise & Shine". "Mit der Unterstützung einiger Freund:innen, die sich im Gegensatz zu uns mit unseren amateurhaften Schauspielkünsten als fast professionelle Schauspieler:innen entpuppten, war der Videodreh ein großer Spaß", so Yagow. "Und als Pascal in seiner Rolle als unser Haarmodel meinte, dass er bereit sei, im Dienste der Kunst alles zu tun ('Mach mir einfach die Halbglatze!') ist uns klar geworden, dass das Video der Killer wird."

Das neue Album "The Mess" erscheint am 18. Juni über Crazysane und kann dort vorbestellt werden.

Video: Yagow - "Rise & Shine"

Stream: Yagow - "Rise & Shine"

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.