Ghost teilen Video zu "Hunter's Moon" zum neuen "Halloween"-Film

| 0

Detail John Carpenters "Halloween"-Franchise findet kein Ende. Zum zwölften Teil seit 1978 steuert nicht nur Carpenter den Soundtrack bei - sondern auch Ghost haben dafür den Song "Hunter's Moon" geschrieben.

Via Sacred Bones wird am 15. Oktober der Soundtrack zu "Halloween Kills" von John Carpenter, seinem Sohn Cody und Daniel Davies (Sohn von The Kinks' Dave Davies) erscheinen - am gleichen Tag startet der Film in den US-Kinos.

Auf einer separaten 7-Inch soll zudem mit "Hunter's Moon" ein neuer Song der satanistischen Pop-Metaller Ghost erscheinen, die B-Seite schmückt Carpenters "Halloween Kills"-Thema.

Produziert wurde "Hunter's Moon" von Klas Åhlund (Robyn, Britney Spears), gemixt hat Andy Wallace (Faith No More, Sepultura). Entstanden ist der Song nach einem Treffen zwischen der Produktionsfirma Blumhouse und Ghost im The Forum in Inglewood, Kalifornien im November 2018.

Ghost-Mastermind Tobias Forge (aka Papa Emeritus IV) hat daraufhin mehrfach die Dreharbeiten zu "Halloween Kills" im Herbst 2019 besucht. Das Video zum Song ist ein gruseliger Kurzfilm mit Forge als Quasi-Michael-Myers, den Amanda Demme - Witwe des 2002 verstorbenen Regisseurs Ted Demme - gedreht hat. Demme hat als Music Supervisor bereits für über 40 Filme und Fernsehsendung gearbeitet - unter anderem auch für "Judgment Night".

Der Song selbst ist klassisches Ghost-Material, teils geradezu ABBA-esk poppig, stampfend und kristallklar produziert, aber eben mit Metal-Gitarren und einem Text, der gerade gegen Ende das Wörtchen "hunt" mantraartig wiederholt.

Ghost haben ihr sechstes Album - der Nachfolger des 2018 erschienenen "Prequelle" - im Kasten. Ende Januar wollen sie damit auf ausgiebige US-Tour gehen.

Video: Ghost - "Hunter's Moon"

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.