Newsflash (Nirvana, Grammy Awards, Megadeth u.a.)

| 0

Detail Neuigkeiten von Nirvana, den Grammy Awards, Megadeth, Eels, No Fun At All, Yard Act, Snail Mail und Feinschmecker Damon Albarn.

+++ Das Ex-Babymodel Spencer Elden hat eine abgeänderte Klage gegen Nirvana gestellt. Geleakte Gerichtsunterlagen warfen dem Fotografen Kirk Weddle vor, er habe Eldens "Würgereflex" ausgelöst "bevor er ihn in Posen unter Wasser warf, die Spencers entblößte Genitalien hervorhoben und betonten". Dabei soll er die Absicht verfolgt haben, dass das Albumcover beim Betrachter eine "visuelle sexuelle Reaktion" auslöse. Die geänderte Fassung ergänzt, dass Weddle ihn während des Shootings als Playboy-Gründer Hugh Hefner gestylt und fotografiert haben soll. "Undatierte Tagebücher, die Cobain geschrieben hat" und "eine Skizze des Albumcovers mit Sperma darüber" sollen außerdem die Rolle des Nirvana-Frontmanns in der Auswahl des Artworks hervorheben. In diesen mutmaßlichen Einträgen heiße es unter anderem: "Ich mache gerne Einschnitte in den Bauch von Säuglingen [...]." Als Quelle der Zitate wird die 2002 von Riverhead Books veröffentlichte Sammlung "Journals" genannt. Im Vergleich zur ersten Klage sind Ex-Nirvana-Schlagzeuger Chad Channing und Warner Music nicht mehr als Angeklagte aufgeführt. Von den verbleibtenden lebenden Mitgliedern fordert Elden Schadensersatz - ebenfalls verlangt er eine Zensur des Covers für zukünftige Releases. Der Rechtsstreit zwischen dem 30-Jährigen und verschiedenen Nirvana-zugehörigen Parteien kam im August auf. Schon damals bezeichnete Elden das Nackfoto auf dem Albumcover von "Nevermind", auf dem er als vier Monate alter Säugling zu sehen ist, als "kommerzielle sexuelle Ausbeutung", der weder er noch seine Eltern zugestimmt hätten Bei der großen Reissue-Sonderausgabe, die Anfang des Monats anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von "Nevermind" erschien, wurde das Foto nicht verändert.

+++ Die Nominierungen für die 64. Ausgabe der Grammy Awards wurden bekanntgegeben. Das Event findet am 31. Januar 2022 in Los Angeles statt. Zu Nominierungen aus dem VISIONS-Universum gehören unter anderem das Foo Fighters-Album "Medicine At Midnight" (Best Rock Album), der Weezer-Song "All My Favorite Songs" aus "OK Human" (Best Rock Song) oder der Mastodon-Titel "Pushing The Tides" aus "Hushed And Grim" (Best Metal Performance). Eine volle Liste kann auf der Homepage des Preises eingesehen werden. In einem Interview mit The Wrap verteidigte der CEO des Veranstalters "The Recording Academy", Harvey Mason Jr., die Nominierung von Marilyn Manson als Songwriter auf Kanye Wests Album "Donda" (Album Of The Year): "Wir sehen uns weder die Vorgeschichte noch das Strafregister an, wir prüfen nur die Rechtmäßigkeit im Rahmen unserer Regeln, ob diese Aufnahme für dieses Werk aufgrund des Datums und anderer Kriterien geeignet ist." Mehr als 15 Frauen, darunter Schauspielerin Evan Rachel Wood, warfen dem Shock-Rocker Manson sexuelle Nötigung vor. Nach Woods Anschuldigungen wurde der Musiker von seinem ehemaligen Label Loma Vista, seinem Manger und seiner Agentur CAA fallen gelassen. In einem Anwaltsschreiben wies Manson sämtliche Vorwürfe zurück.

+++ Megadeth-Frontmann Dave Mustaine hat einen Release-Zeitraum des kommenden Albums der Metal-Institution in Aussicht gestellt. Nachdem er bereits im Juli den Titel "The Sick, The Dying And The Dead" verriet, soll das Album jetzt im Frühjahr des kommenden Jahres erscheinen. Das erzählt Mustaine in einem Interview mit dem American Songwriter. Eine erste Single, ein Cover oder ein genaues Datum gibt es jedoch noch nicht. Das immer noch aktuelle Studioalbum der Band "Dystopia" ist bereits 2016 erschienen. Zuletzt hatten Megadeth mit Besetzungswechseln, vor allem am Bass, zu kämpfen. Zusammen mit Five Finger Death Punch kommen Megadeth dann im nächsten Jahr auch für zwei Konzerte nach Deutschland. Tickets gibt es bei Eventim .

Live: Five Finger Death Punch + Megadeth (2022)

14.06. Mönchengladbach - Sparkassenpark
15.06. Berlin - Parkbühne Wulheide

+++ Eels haben eine weitere Single aus ihrem kommenden Album geteilt. "The Magic" ist damit nach "Good Night On Earth" der nächste Vorgeschmack auf das 2022 erscheinende neue Album "Extreme Witchcraft". Der Song besticht durch den Sound eines Garage-Rock-Songs mit verzerrten Riffs, allerdings sind auch einige Orgel-Elemente zu hören. "Extreme Witchcraft" erscheint am 28. Januar 2022 und kann bereits über den Shop der Band vorbestellt werden. Mit dem neuen Material geht die Band um Mark Oliver "E" Everett im Frühjahr auch auf Tour. Karten gibt es bei tickets.de.

Stream: Eels - "The Magic"

Live: Eels (2022)

21.03. München - Zenith
22.03. Köln - Palladium
23.03. Hamburg - Edel-optics.de Arena
25.03. Berlin - Verti Music Hall
30.03. Lausanne (CH) - Les Docks
31.03. Zürich (CH) - Halle 622
05.04. Wien (AT) - Gasometer

+++ No Fun At All müssen ihre geplante Tour mit den Satanic Surfers nun doch endgültig absagen. Grund dafür, ist die sich verschlechternde Corona-Lage und die damit verbundenen Restriktionen und Unsicherheiten. In Absprache mit dem Veranstalter habe man sich entschlossen, die ursprünglich für 2020 geplante Tour nicht erneut zu verschieben, sondern sich auf "zukünftige Pläne zu konzentrieren". Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Facebook-Post: No Fun At All sagen Europatour ab

+++ Die Indie-Punks Yard Act haben ihr Debütalbum mit einer weiteren Single angekündigt. In "Payday" geht es vor allem um Gentrifizierung - dabei aber mit ordentlich Humor und Sarkasmus betrachtet. Die Briten veröffentlichten vorher bereits einige Singles und Demos, die neu bearbeitet nun gebündelt auf ihrem Debütalbum zu hören sein werden. Darauf beschäftigt sich das Quartett vor allem mit von Zynismus geprägter Gesellschaftskritik. "The Overload" erscheint am 21. Januar 2022 und kann bereits vorbestellt werden. Mit dem Album gehen Yard Act dann auch auf Tour, dabei stehen drei Konzerte in Deutschland, sowie eines in Luxemburg an. Tickets gibt es bei Eventim .

Video: Yard Act - "Payday"

Stream: Yard Act - "Payday"

Cover: Yard Act - "The Overload"

Live:

05.02 Hamburg - Molotow
09.02 Berlin - Badehaus
10.02 Köln - Blue Shell
11.02. Luxemburg - Rotondes

+++ Die Singer-Songwriterin Snail Mail muss alle geplanten Konzerte verschieben. Grund für die Absage ist ausnahmsweise jedoch mal nicht die Pandemie: Lindsey Jordan muss sich einer Stimmband-OP mit anschließender folgen Ruhephase und Sprachtherapie unterziehen. Neben der US- und UK-Tour müssen demnach auch die insgesamt sechs Konzerte auf deutschsprachigem Boden verschoben werden. Ausweichtermine sind bisher noch nicht bekannt, sollen aber in Kürze bekannt gegeben werden. Das aktuelle Snail Mail-Album “Valentine“ war Anfang November erschienen.

Facebook-Post: Snail Mail müssen ihre Tour verschieben

+++ Die Legenden und Mythen von außergewöhnlichen Catering- und Backstageridern halten sich in der Musiklandschaft hartnäckig. So sollen Van Halen mehrere Packungen M&Ms gefordert haben, allerdings sollten dabei die Braunen aussortiert sein. Gerüchte um Mötley Crüe's Forderung nach Maschinenpistolen und Schlangen sind ebenso bekannt wie die Sauerstoff-Tanks für Ozzy Osbourne. Blur - und Gorillaz -Mastermind Damon Albarn hat nun allerdings erzählt, dass man auf Tour auch unfreiwillig mit exotischen und außergewöhnlichen Catering konfrontiert werden kann. Albarn berichtet im Life's A Beach Podcast mit Alan Carr, dass er glaubt im Laufe der Jahre schon einmal Hund und Affe gegessen zu haben: "Ich habe vielleicht in Korea einen Hund gegessen, aber ich glaube, ich habe auch in Nigeria aus Versehen einen Affen gegessen. Man hat mir diese Pfeffersuppe gegeben, und diese kleine Hand ist irgendwie nach oben geschwommen. Das wollte ich nicht!" Zudem erzählt er von seinem verrücktesten Restaurant-Besuch in China, bei dem man sich "seinen" Frosch selbst aussuchen konnte. Während seiner Zeit auf Island habe er auch Seerobbe, einen Schafskopf oder fermentierten Hai gegessen. Dort hatte Albarn auch sein aktuelles Soloalbum "The Nearer The Fountain, More Pure The Stream Flows" geschrieben - allerdings wohl mit Selbstverpflegung.

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.