Jack White kündigt Tourdaten für 2022 an

| 0

Detail Jack White kommt im Rahmen seiner "The Supply Chain Issues"-Tour im nächsten Sommer für insgesamt fünf Konzerte in den deutschsprachigen Raum.

Erst im vergangenen Monat hatte das ehemalige White Stripes-Mitglied die Veröffentlichung von gleich zwei Studioalben für das kommende Jahr angekündigt. Zunächst erscheint "Fear Of The Dawn" im April - im Juli folgt dann "Entering Heaven Alive". Mit der Ankündigung hatte White seinem Song "Taking Me Back" zudem ein schwarz-weiß-blaues Musikvideo verpasst.

Im September hatte White schon bei der Eröffnung seines eigenen Plattenshops in London ein überraschendes Balkon-Konzert gegeben. Dabei spielte er neben Songs der Raconteurs auch den White Stripes-Hit "Seven Nation Army".

Jetzt kommt White mit dem neuen Material auf große Tour und macht dabei in Köln, Berlin, Frankfurt und Leipzig sowie in Zürich Halt. Auch diesmal sind die Konzerte des Blues-Erneuerers "phone-free", was bedeutet, dass alle Konzertbesucher:innen ihr Handy am Einlass in einer kleinen abschließbaren Tasche verstauen müssen. Diese dürfen dann nur in einer gekennzeichneten Zone der jeweiligen Halle geöffnet werden. Der Veranstalter empfiehlt den Fans deshalb auch "dringend" eine Kreditkarte mitzuführen, für den Fall dass man an der Bar oder dem Merchandise-Stand etwas erwerben möchte. Man verspricht sich von der Regelung "eine bessere Show" wenn "wir die gewohnte Technik-Krücke verlieren". Zudem sei die Vorgabe "nicht verhandelbar".

Tickets für die Konzerte von Jack White gibt es ab dem 16. Dezember um 10 Uhr im exklusiven Ticketmaster Presale. Einen Tag früher können bereits Kunden von PayPal, Samsung oder MagentaMusik in einem eigenen Presale zuschlagen.

Facebook-Post: Jack White kündigt Tour an

Live: Jack White (2022)

30.06. Köln - Palladium
02.07. Leipzig - Haus Auensee
04.07. Berlin - Verti Music Halle
14.07. Zürich (CH) - Samsung Hall
15.07. Frankfurt - Jahrhunderthalle

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.