Newsflash (King Gizzard & The Lizard Wizard, Sex Pistols, Deftones u.a.)

| 0

Detail Neuigkeiten von King Gizzard & The Lizard Wizard, Sex Pistols, Deftones, Heaven Shall Burn, TV Priest, Kae Tempest, Warpaint, Devil Master und Bloods.

+++ King Gizzard & The Lizard Wizard haben ihre Single "Magenta Mountain" veröffentlicht. Der Track ist nach "The Dripping Tap" die zweite Vorabsingle ihres kommenden Albums "Omnium Gatherum". Zur Entstehung des neuen Tracks sagt Bandmitglied Ambrose Kenny-Smith: "Kennst du das, wenn du einen wirklich seltsamen, lebhaften Traum hast und dieser wie Klebstoff an dir haftet? Eines Tages kam ich ins Studio und [Gitarrist/Sänger] Stu [Mackenzie] versuchte, einen dieser Träume aufzuschreiben. Er erzählte ständig von diesem Paradies namens "Magenta Mountain", das er gesehen hatte, aber keiner von uns glaubte ihm. Seitdem versucht er jeden Tag, uns alle davon zu überzeugen, dass es wirklich existiert - und eines Tages wird er es auch tun." Das Video zeigt, wie der Song bei ihrem Konzert am 5. März in Melbourne gespielt wurde. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf der Band, die den Track spielt, sondern auch auf der Infrastruktur, die hinter so einem Auftritt steckt, personifiziert durch einen Sicherheitsmann, der sich gegen Ende des Videos seinen Weg durch die Menschenmasse vor der Bühne bahnt. Das Album "Omnium Gatherum" hat nun auch endlich ein Veröffentlichungsdatum bekommen. Am 22. April soll das 20. Studioalbum über das Bandeigene Label KGLW erscheinen. Im Juni und August spielen King Gizzard & The Lizard Wizard außerdem sechs Auftritte in Deutschland. Tickets dafür gibt es unter anderem bei Eventim.

Video: King Gizzard & The Lizard Wizard - "Magenta Mountain"

Stream: King Gizzard & The Lizard Wizard - "Magenta Mountain"

VISIONS empfiehlt:
King Gizzard & The Lizard Wizard

11.06. Mannheim - Maifeld Derby
14.06. Berlin - Tempodrom
09.08. Leipzig - Parkbühne
10.08. München - Tonhalle
23.08. Köln - E-Werk
24.08. Hamburg - Markthalle

+++ Die Serie über die Geschichte der Sex Pistols hat einen offiziellen Starttermin. Demnach ist "Pistol" ab dem 31. Mai über Disney+ abrufbar. Die Serie von Regisseur Danny Boyle ("Trainspotting", "Slumdog Millionaire") basiert auf den Memoiren von Gitarrist Steve Jones. Die Hauptrollen werden dabei teilweise von etablierten Schauspieler:innen sowie Newcomer:innen übernommen. Zum Cast gehoren etwa Louis Partridge ("Medici", "Enola Holmes") und Maisie Williams ("Game Of Thrones"). Steve Jones selbst wird von Toby Wallace verkörpert. "Pistols" soll eine "lustrige, emotionale und herzzerreißende Reise [...] durch drei der epischsten, chaotischsten und schleimigsten Jahre in der Geschichte der Musik" sein.

+++ Die Deftones haben alle anstehenden Konzerte in Russland und der Ukraine abgesagt. Damit reagiert die Metal-Band auf den anhaltenden Krieg in der Ukraine nachdem Russland am Morgen des 25. Februar in das Land einmarschiert war. Die Band veröffentlichte ein Statement, indem sie die Shows "mit großem Bedauern absagen": "Wir hoffen, dass wir bald wieder spielen können. Wir hoffen, dass alle in Sicherheit sind." Damit reihen sich die Deftones in eine lange Reihe von Bands und Künstler:innen ein, die ihre Konzerte in den betroffenen Ländern abgesagt haben, darunter Green Day, My Chemical Romance, Nick Cave oder Lindemann. Zuletzt hatten die Deftones bekannt gegeben, dass Bassist Sergio Vega nicht mehr Teil der Band sei. Ihr aktuelles Album "Ohms" stammt aus dem September 2020.

Tweet: Deftones sagen Konzerte in Russland und der Ukraine ab

+++ Heaven Shall Burn haben fünf Clubshows angekündigt. Ihre kleine Tour im Mai wird den Titel "Neuland Exkursion 2022" tragen. Dazu sagt die Band: "Wir haben das Motto 'Neuland' für diese kleine, aber feine Konzertreise nicht umsonst gewählt, denn wir spielen in Clubs, in denen wir bisher nicht zu sehen waren. Ja wir reisen dafür sogar in ferne Länder in denen wir in noch nie (!) gespielt haben: Bremen und Mecklenburg-Vorpommern, wir kommen endlich zu Euch und entfernen diesen unfassbaren Schandfleck aus unserer Bandgeschichte!!!" Zusätzlich passt Neuland auch zu ihrer Strategie, keine klassische Supportband dabei zu haben. Stattdessen will die Metalcore-Gruppe jeden Abend eine andere Nachwuchsband spielen lassen. Im Sommer spielen die Thüringer außerdem bei einigen Festivals und Anfang nächsten Jahres ist eine Tour zusammen mit Trivium geplant. Heaven Shall Burn können dann unter anderem ihr aktuelles Album "Of Truth And Sacrifice" präsentieren. Tickets für die Termine gibt es unter anderem bei Impericon.

Instagram-Post: Heaven Shall Burn kündigen Clubtour an

Live: Heaven Shall Burn (2022)

25.05. Rostock - MAU Club
26.05. Bremen - Schlachthof
27.05. Schweinfurt - Stattbahnhof
28.05. Salzburg - Rockhouse
29.05. Lindau - Club Vaudeville
10.06. Interlaken - Greenfield
26.06. Gräfenhainichen - Full Force
19.08. Sulingen - Reload Festival
20.08. Dinkelsbühl - Summer Breeze

VISIONS empfiehlt:
Heaven Shall Burn + Trivium (2023)

18.01. Saarbrücken – Saarlandhalle
20.01. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
21.01. Erfurt - Messe
29.01. Leipzig - Haus Auensee
10.02. Ludwigsburg - MHP Arena
11.02. Hamburg - Sporthalle
12.02. Berlin - Verti Music Hall
15.02. Wien - Gasometer
17.02. München - Zenith
18.02. Zürich - Samsung Hall
20.02. Frankfurt - Jahrhunderthalle

+++ TV Priest haben eine weitere Single aus ihrem kommenden zweiten Album "My Other People" geteilt. Nach "One Easy Thing" ist "Bury Me In My Shoes" daraus die zweite Veröffentlichung. Den Song haben die Briten erneut mit einem Musikvideo versehen, dem eine Trigger-Warnung vor schnell blinkenden Bildern vorangestellt ist. Im Clip selbst sind zahlreiche schnelle Wechsel von diversen Zeichnungen und Farben zu sehen. "My Other People" erscheint am 17. Juni über Sub Pop Records und kann weiterhin vorbestellt werden.

Video: TV Priest - "Bury Me In My Shoes"

Stream: TV Priest - "Bury Me In My Shoes"

Cover & Tracklist: TV Priest - "My Other People"

01. "One Easy Thing"
02. "Bury Me In My Shoes"
03. "Limehouse Cut"
04. "I Have Learnt Nothing"
05. "It Was Beautiful"
06. "The Happiest Place On Earth"
07. "My Other People"
08. "The Breakers"
09. "Unravelling"
10. "It Was A Gift"
11. "I Am Safe Here"
12. "Sunland"

+++ Kae Tempest hat die Daten und Termine der kommenden Europatour bestätitgt. Neben drei deutschen Konzerte wird Tempest auch eine Show in Wien spielen. Dann wird Tempest auch das neue Studioalbum "The Line Is A Curve" im Gepäck haben. Daraus war zuletzt der Song "No Prizes" zusammen mit der britischen Sängerin Lianne La Havas erschienen. Tickets für die Tour von Tempest gibt es bei Eventim. "The Line Is A Curve" erscheint am 8. April und kann weiterhin vorbestellt werden.

Live: Kae Tempest (2022)

22.11. Köln - Gloria
23.11. Hamburg - Mojo Club
24.11. Berlin - Admiralspalast
25.11. Wien - Flex

+++ Warpaint haben ihre neue Single "Stevie" veröffentlicht. Die Vorabsingle von "Radiate Like This" erschien auch mit einem packenden psychedelischen Musikvideo. In einer Pressemitteilung sagt die Indieband: "'Stevie' ist ein Liebeslied, rein und wahr. Aufrichtig wie es kommt, mit einem kleinen bisschen Verrücktheit. Eine kosmische Feier der Dinge, nach denen wir alle im Leben suchen. Und unser Beitrag zu einem der beliebtesten Song-Genres." Der Track verbindet komplexe Gesangsharmonien mit gefühlvollen Gitarrenriffs. Das Video entstand zusammen mit dem Kunst- und Technologiekollektiv Fascinated By Everything und ist auch als VR-Version zu sehen. Das Album "Radiate Like This" erscheint mit sechs Jahren Abstand zum Vorgänger "Heads Up" am 6. Mai. Zuvor wurde bereits die Single "Champion" veröffentlicht. Im Mai spielen Warpaint außerdem auch Shows in Deutschland.

Video: Warpaint - "Stevie" (mit VR-Video)

Video: Warpaint - "Stevie"

Stream: Warpaint - "Stevie"

Live: Warpaint (2022)

20.05. Berlin - Huxley's Neue Welt
21.05. Köln - Live Music Hall
22.05. Hamburg - Fabrik

+++ Devil Master haben ihre zweite Vorabsingle von "Ecstasies Of Never Ending Night" geteilt. "The Vigour Of Evil" gibt, zusammen mit einem Musikvideo, einen weiteren Vorgeschmack auf das zweite Studioalbum. Zuvor erschien bereits der Track "Acid Black Mass". Im Video sieht man die vierköpfige Black-Metal-Band im violetten Lichtschein den Song performen. "Ecstasies of Never Ending Night" erscheint am 29. April via Relapse und kann vorbestellt werden.

Video: Devil Master - "The Vigour Of Evil"

Stream: Devil Master - "The Vigour Of Evil"

+++ Das Garage-Punk Trio Bloods hat eine weitere Single aus seinem kommenden Studioalbum geteilt. Auf "I Like You" haben sich die Australier die Unterstützung von Against Me!-Frontfrau Laura Jane Grace gesichert. Der Song wird auf dem kommenden Album "Together, Baby!" zu finden sein, dass am 23. September erscheint und über die Bandcamp-Seite der Band vorbestellt werden kann. Im Februar waren Bloods Teil unserer Newcomer-Rubrik.

Stream: Bloods & Laura Jane Grace - "I Like You"

Stream: Bloods & Laura Jane Grace - "I Like You"

Cover & Tracklist: Bloods - "Together, Baby!"

01. "Radical"
02. "Boss"
03. "Thinking of You Thinking of Me"
04. "I Like You" (feat. Laura Jane Grace)
05. "Devo"
06. "Chasing Constellations"
07. "Cherry"
08. "TV Pity Party"
09. "Take Aim"
10. "Southern Light"

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.