Kraftklub kündigen neues Album "Kargo" an, teilen erste Single "Ein Song reicht"

| 0

Detail Auf die Tourankündigung lassen Kraftklub mit "Ein Song reicht" auch ihr erstes neues Material seit fünf Jahren folgen. In der dynamischen Hymne rechnen die Chemnitzer mit ihren musikalischen Vorbildern - und einer alten Liebe - ab.

"Verdammter Mike Skinner, Kate Nash, Lykke Li, Tame Impala und The Killers, Florence + The Machine", stimmen Kraftklub gemeinsam im Refrain an und offenbaren ein ambivalentes Verhältnis zu ihren musikalischen Heldinnen - Schuld daran ist wie so oft die Liebe. Dazu hat die neue Single "Ein Song reicht" aber noch einiges an Dynamik zu bieten: Auf die sanften Klangflächen zu Beginn des Songs folgt ein typisch basslastiger Part, über den Sänger Felix Brummer rappt - ähnlich seinem Vorbild Mike Skinner von The Streets - bevor die sehnsüchtige Hook und der Refrain den Song zur Hymne anschwellen lassen.

Auch das zugehörige Video unterstreicht mit seiner Schwarz-Weiß-Optik die nostalgischen Gefühle, die Brummer mit seinem Text heraufbeschwört: Er reflektiert den Werdegang der Band - und seinen eigenen. Aber vor allem geht es darum ,dass es nur einen Song genannter Bands benötigt, um ihn wieder an eine Beziehung zu erinnern, die sich nicht mit dem Bandleben vereinbaren ließ: "Ich hab' dich geliebt und geliebt, was ich tu'/ Ich hab' so viel versucht, versucht mich zu sehen/ Mit richtigem Beruf in einem bürgerlichen Leben/ Doch wie kann ich etwas aufgeben, von dem ich glaub', dass es klappt?/ Ich muss aufnehmen gehen, ich muss raus in die Nacht."

"Ein Song reicht" ist die erste Single von ihrem kommenden, vierten Album "Kargo". Nach "Keine Nacht für Niemand" (2017) und der dazugehörigen Tour folgte Ende 2018 eine längere Pause der Band, in der sich Brummer seinem Soloprojekt Kummer widmen konnte.

Nach fast drei Jahren ohne Konzert sind Kraftklub mit ihrer neuen Platte ab November auch endlich wieder live zu sehen. Auf ihrer bereits angekündigten, ausgedehnten Tour besuchen sie 14 größere Städte, darunter absolvieren sie auch ein Auftritt in der Schweiz.

"Kargo" erscheint am 23. September und kann über Krasser Stoff in den verschiedenen Formaten und Bundles vorbestellt werden. Auch Karten für die kommenden Shows sind ab heute im Shop von Krasser Stoff zu finden.

Video: Kraftklub - "Kargo"

Cover: Kraftklub - "Kargo"

Live: Kraftklub

10.11. Kiel - Arena
11.11. Rostock - Stadthalle Rostock
12.11. Lingen - Emsland Arena
14.11. Hamburg - Sporthalle
15.11. Braunschweig - Volkswagenhalle
21.11. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
22.11. Münster - Halle Münsterland
25.11. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle
26.11. Zürich - Halle 622
29.11. Köln - Palladium
01.12. Berlin - Max-Schmeling-Halle
02.12. Leipzig - Quarterback Immobilien Arena
03.12. Frankfurt/Main - Frankfurter Festhalle
04.12. Erfurt - Messehalle

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.