Newsflash (Rock Am Ring, Ozzy Osbourne, Kurt Cobain u.a.)

| 1

Detail Neuigkeiten von Rock Am Ring, Ozzy Osbourne, Kurt Cobain, Orange Blossom Special, Man On Man, TV Priest, Suede, Spielbergs, Lobby Boy und The Luka State.

+++ Rock Am Ring und Rock im Park haben ein neues Bezahlsystem angekündigt. Während der diesjährigen Ausgaben soll auf dem gesamten Gelände bargeldlos gezahlt werden - mit Hilfe eines "Cashless"-Chips in einem Armband. Dieser kann bereits vor dem Festival mit Guthaben aufgeladen werden oder auch währenddessen per App und an mehreren Stationen auf dem Gelände. Auf dem gesamten Festival kann dann nur noch bargeldlos bezahlt werden, einzige Ausnahme ist der Supermarkt auf dem Gelände. Nach den Festivals kann das Restguthaben dann auch zurückgefordert werden. Alle genauen Infos zum Bezahlsystem gibt es auf rock-am-ring.de und rock-im-park.de. Vor kurzem veröffentlichten die Zwillingsfestivals auch ihre Timetables. Als Headliner stehen dort Green Day, Muse und Volbeat im Programm. Mit dem Wechsel der veranstaltenden Agenturen soll auch ein größerer Fokus auf Nachhaltigkeit gelegt werden. Konkret bedeut das in diesem Jahr, dass sich Zelte und Campingequipment ausgeliehen werden können und defekte Zelte nach dem Festival abgegeben und zu Taschen, Rucksäcken und Jacken weiterverarbeitet werden sollen. Erstmalig soll auch Mehrwegbesteck mit Pfandsystem zum Einsatz kommen. Alle Auftritte werden außerdem während der Veranstaltung bei RTL+ ausgestrahlt und können im Webbrowser über RTLplus.de kostenlos gestreamt werden. Für das Festival am Nürburgring werden momentan die letzten 1.000 Karten verkauft.

Facebook-Post: Rock Am Ring stellt bargeldloses System vor

Live: Rock am Ring

03.-05.06. Nürburg - Nürburgring

Live: Rock im Park

03.-05.06. Nürnberg - Zeppelinfeld

+++ Ozzy Osbourne hat weitere medizinische Eingriffe angekündigt. Seit einem Quad-Unfall, der sich 2003 zugetragen hat, kämpft der Brite mit bleibenden Schäden. Osbourne hat in einem Gespräch mit dem Classic Rock mitgeteilt, dass er derzeit nicht richtig laufen kann und auf eine Nackenoperation wartet. "Ich habe jeden Morgen Physiotherapie. Es geht mir etwas besser, aber noch lange nicht so weit, dass ich wieder auf auf Tour gehen kann." Erst Ende 2021 hatte er sich schon ähnlichen Eingriffen unterzogen. Er hat grundsätzlich mit verschiedenen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Neben dem Ausbruch von Parkinson erlitt er unter anderem eine Lungenentzündung, wegen der er seine gemeinsame Europa-Tour mit Judas Priest mehrmals hatte verschieben müssen. Erst vor kurzem hatte er sich von seiner Coronaerkranung erholt und angekündigt, dass sein neues Album fertig sei. Erscheinen wird es über das Label Epic. 2023 wird Osbourne einige Konzerte in Deutschland spielen. Tickets dafür gibt es unter anderem bei Eventim.

Live: Ozzy Osbourne + Judas Priest (2023)

07.05. Dortmund - Westfalenhallen
14.05. München - Olympiahalle
19.05. Prag - O2 Arena
21.05. Zürich - Hallenstadion
24.05. Hamburg - Barclaycard Arena
26.05. Mannheim - SAP Arena
28.05. Berlin - Mercedes-Benz Arena

+++ Die Gitarre aus dem "Smells Like Teen Spirit"-Video von Nirvana wurde versteigert. Die blaue, linkshändige Fender Mustang von Kurt Cobain kam im Rahmen der dreitägigen Veranstaltung Music Icons von Julien's Auctions für 4 Millionen Euro unter den Hammer. Ein Teil des Erlöses geht an die "Kicking The Stigma"-Kampagne zur Sensibilisierung für psychische Gesundheit. Jim Irsay, der Besitzer des Footballteams Indianapolis Colts, erstand die Gitarre. "Ich bin begeistert, dass wir ein weiteres Stück amerikanischer Kultur bewahren und schützen können, das unsere Sicht auf die Welt verändert hat", so Irsay über den Kauf. "Die Tatsache, dass ein Teil des Erlöses in unsere Bemühungen fließt, das Stigma der psychischen Gesundheit zu bekämpfen, macht diesen Erwerb für mich noch besonderer." Die Auktion der verschiedenen Gegenstände aus Cobains Privatbesitz wurde bereits im April angekündigt.

+++ Das Orange Blossom Special bietet in diesem Jahr erstmals Abendkasse und Tageskarten an. Damit reagiert das Festival in Beverungen auf den schleppenden Vorverkauf. Im Gegensatz zu vor der Pandemie, wo das Festival stets im Vorverkauf ausverkauft war, sind jetzt noch mehr als 900 Tickets verfügbar. Festivalchef Rembert Stiewe sagt zur aktuellen Situation der Veranstaltungsbranche: "Das ist eine sehr bedrohliche Situation, die die gesamte Kultur- und Veranstaltungsbranche, welche über zwei Jahre lang wirklich hart zu kämpfen hatte, um die Folgen der Pandemie durchzustehen, ernsthaft gefährdet. Irgendwann, wenn die Menschen wieder Konzertveranstaltungen besuchen wollen, können sie das unter Umständen nicht mehr - weil es dann eventuell keine Veranstaltungen mehr gibt." Das ca. 3.000 Besucher:innen umfassende Festival wird deshalb den Vorverkauf am 29. Mai stoppen und die restlichen Karten an der Abendkasse für 115 Euro anbieten. Außerdem können an den einzelnen Tagen vor Ort auch Tagesarmbänder erworben werden. Am Freitag den 3. Juni werden diese 35 Euro und an den folgenden beiden Tagen 50 Euro kosten. Weitere Infos gibt es auf der Orange Blossom Special-Webseite. Im diesjährigen Line-up stehen unter anderem Acht Eimer Hühnerherzen, Alex Henry Foster, Drens und Trixsi.

Facebook-Post: Orange Blossom Special bietet Abendkasse und Tageskarten an

Live: Orange Blossom Special

03.-05.06. Beverungen - Glitterhouse-Firmengarten

+++ Man On Man haben eine Tour angekündigt. Im vergangenen Jahr ist das Debütalbum "Man On Man" der Indieband erschienen. Ziel der Musiker ist es, die homosexuelle Liebe in einer Art darzustellen, die bislang gesellschaftlich sehr selten sichtbar ist. Als das Video ihrer ersten Single "Daddy" von Youtube gesperrt wurde, gab es eine Aufruhr in der LGBTQIA+ Szene. Sie waren der Plattform eine Doppelmoral vor - kurz darauf wurde das Video, nach einer Entschuldigung, wieder freigegeben. Das Duo bestehend aus Faith No More-Keyboarder Roddy Bottum und seinem Lebensgefährten Joey Holman wird in wenigen Tagen nach Deutschland für drei Auftritte kommen, darunter einer beim Christoper Street Day. Tickets für die Shows gibt es über die Webseite der Band.

Video: Man On Man - "Daddy"

Live: Man On Man

26.05. Köln - Stereo Wonderland
27.05. Berlin - Kantine am Berghain
28.05. Wiesbaden - Christopher Street Day Sommerfest

+++ Die englischen Post-Punks TV Priest haben ihre neue Single "It Was Beautiful" gestreamt. Im dazugehörigen Video steht Sänger Charlie Drinkwater beim Performen des Songs im Vordergrund. Der Track ist nach "Limehouse Cut", "Bury Me In My Shoes" und "One Easy Thing" die vierte Singleauskopplung von "My Other People". Erscheinen soll ihr zweites Studioalbum am 17. Juni via Sub Pop/Cargo.

Video: TV Priest - "It Was Beautiful"

Stream: TV Priest - "It Was Beautiful"

+++ Suede haben ein neues Album angekündigt und die erste Single daraus veröffentlicht. Das neunte Album der Britpop-Band heißt "Autofiction" und soll am 16. September über BMG erscheinen. Sänger Brett Anderson beschrieb die Platte wie folgt: "'Autofiction' ist unsere Punk-Platte. Kein Schnickschnack. Nur wir fünf in einem Raum mit all all unseren Mängeln und Fehlern; die Band selbst in all ihrem ursprünglichen Chaos... 'Autofiction' hat eine natürliche Frische, es ist das, wo wir sein wollen." Die Single 'She Still Leads Me On' wurde für Andersons verstorbene Mutter geschrieben. Auf einem Headliner-Konzert haben sie am Abend des 23. Mai im Brüsseler Cirque Royal die Single zum ersten Mal live gespielt. Das Album kann bereits über die Bandwebseite vorbestellt werden.

Video: Suede - "She Still Leads Me"

Instagram-Post: Suede haben ein neues Album angekündigt

Cover & Tracklist: Suede - "Autofiction"


01. "She Still Leads Me On"
02. "Personality Disorder"
03. "15 Again"
04. "The Only Way I Can Love You"
05. "That Boy On The Stage"
06. "Drive Myself Home"
07. "Black Ice"
08. "Shadow Self"
09. "It’s Always The Quiet Ones"
10. "What Am I Without You?"
11. "Turn Off Your Brain And Yell"

+++ Spielbergs haben ein neues Album angekündigt und zwei neue Songs daraus vorgestellt. Thematisch geht es darauf um das Gefühl keinen Ausweg mehr zu finden, erklärt Sänger und Gitarrist Mads Baklien. Die neue Platte "Vestli" inklusive der Singles "When They Come For Us" und "Get Lost" erscheint über Big Scary Monsters. Sie kann direkt beim Label vorbestellt werden

Video: Spielbergs - "When They Come For Me"

Video: Spielbergs - "Get Lost"

Cover & Tracklist: Spielbergs- "Vestli"

01. "The New Year's Resolution"
02. "When They Come For Me"
03. "Every Living Creature"
04. "Go!"
05. "Kano Go"
06. "There Is No Way Out"
07. "Goodbye"
08. "Me And My Friends"
09. "Brother Of Mine"
10. "Get Lost"
11. "George McFly"
12. "You Can Be Yourself With Me"

+++ Die Dortmunder Band Lobby Boy hat ihre Single "Fieber" veröffentlicht. Das Duo bestehend aus David Bartelt und Menny Leusmann ließ sich dabei vom Sound der Black Keys und des Black Rebel Motorcycle Club inspirieren und sing dabei auf deutsch. Für Auftritte holt sich das Duo gerne Unterstützung von befreundeten Musiker:innen. Erleben kann man dies unter anderem am 27. Mai am Dortmunder U, dort spielen sie ein kostenloses Konzert. Anfang Juni stehen sie außerdem als Support des Solokünstlers Sid Vision im Berliner Badehaus auf der Bühne, Tickets gibt es auf der Webseite der Location.

Video: Lobby Boy - "Fieber"

Stream: Lobby Boy - "Fieber"

Live: Lobby Boy

27.05. Dortmund - Dortmunder U
02.06. Berlin - Badehaus Berlin

+++ Die Alternative-Rock-Band The Luka State hat ihre neue Single "Bring Us Down" geteilt. Im Musikvideo sind neben den Lyrics auch Schwarzweiß-Aufnahmen zu sehen, die die Briten unter anderem auf der Bühne oder im Studio zeigen. Zum Inhalt des Songs sagt Sänger/Gitarrist Conrad Ellis: "'Bring Us Down' handelt davon, Hater in die Schranken zu weisen und seinen eigenen Weg zu gehen. Das ist etwas, mit dem sich jede wachsende Band auseinandersetzen muss." Nach ihrer aktuellen Platte "Fall In Fall Out" (2021) veröffentlichten The Luka State im Februar ihre Single "Oxygen Thief".

Video: The Luka State - "Bring Us Down"

Stream: The Luka State - "Bring Us Down"

Kommentare (1) | » schreiben

HammerSmashedFace,

Bei rtlplus muss man sich Anmelden und man kann kostenfrei nur in nicht-HD schauen. Wäre eine nette Randnotiz.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.