Newsflash (Pantera, Motorpsycho, Rage Against The Machine u.a.)

| 0

Detail Neuigkeiten von Pantera, Motorpsycho, Rage Against The Machine, 24/7 Diva Heaven, Birds In Row, Dance Gavin Dance, The Beths und Marcus Mumford.

+++ Das US-Magazin Billboard gibt preis, wer die beiden verstorbenen Pantera-Mitglieder Dimebag Darell und Vinnie Paul an Gitarre und Schlagzeug ersetzen soll. Für die Tour in 2023 sollen Philip Anselmo und Rex Brown von Zakk Wylde (Ozzy Osbourne, Black Label Society) und Anthrax-Drummer Charlie Benante unterstützt werden. Erst seit gestern ist bekannt, dass Pantera im kommenden Jahr nach zwanzig Jahren wieder Konzerte spielen wollen. Demnach soll es sowohl in Nordamerika als auch in Eruopa einige Festivalshows sowie weitere Einzelkonzerte geben. Genaue Infos oder Tourdaten gibt es bislang allerdings nicht.

+++ Motorpsycho haben einen weiteren Teaser für ihr kommendes Studioalbum geteilt. In den sozialen Medien der Psych-Rock-Band ist ein weiteres Video mit mystischer Ästhetik aufgetaucht, indem geheimnisvolle Gestalten durch einen nebeligen Wald laufen. Eine erste offizielle Single gibt es weiterhin nicht. Das insgesamt 25. Album der Norweger trägt den Titel "Ancient Astronauts", erscheint am 19. August und kann ab sofort vorbestellt werden. Das aktuelle Album "Kingdom Of Oblivion" stammt aus dem April 2021.

Instagram-Post: Motorpsycho teilen weiteren Album-Teaser

+++ Rage Against The Machine haben ihre "Live & Rare"-Compilation digital veröffentlicht. Ursprünglich war die Sammlung mit Live-Aufnahmen im Juni 1998 exklusiv in Japan erschienen. Zusätzlich sind auch zwei Demo-Versionen der Songs "Darkness" und "Clear The Lane" sowie Cover-Versionen von N.W.A.s "Fuck Tha Police" und Public Enemys "Black Steel In The Hour Of Chaos" zu finden. Rage Against The Machine sind aktuell in den USA auf Tour und spielen ihre ersten Konzerte seit über zehn Jahren. Bereits beim zweiten Konzert in Chicago hatte sich Frontmann Zack de la Rocha am Bein verletzt, sodass er die restliche Show im Sitzen zuende spielen musste. Im August und September ist die Band dann auch in Europa unterwegs, die Shows in Hannover und Wien sind allerdings längst ausverkauft. Tickets gibt es nur noch über die Tauschbörsen der jeweiligen Vorverkaufsstellen wie Eventim.

Stream: Rage Against The Machine - "Live & Rare"

Live: Rage Against The Machine + Run The Jewels (2022)

30.08. Paris - Rock En Seine Festival
01.09. Antwerpen - Sportpaleis
03.09. Hannover - Expo Plaza*
05.09. Zürich - Hallenstadion*
13.09. Wien - Stadthalle
15.09. Krakau - Tauron Arena
19.09. Prag - O2 Arena

* ohne Run The Jewels

+++ 24/7 Diva Heaven haben eine neue Version ihres Songs "Everyman" geteilt. Es ist die erste neue Musik des Berliner Trios seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums "Stress" im März 2021, auf dem die ursprüngliche Version des Songs enthalten ist. Für die neue Fassung bekommen 24/7 Diva Heaven auch gleich doppelte Unterstützung aus dem Hause Kadavar: Christoph "Lupus" Lindemann ist auf dem Song sowohl an der Gitarre als auch im gesanglichen Duett mit Frontfrau Kat Ott zu hören, die Produktion hat Kadavar-Schlagzeuger Christoph "Tiger" Bartelt übernommen. Ob die neue Musik bereits Vorbote auf das zweite Album des Trios ist, ist bisher nicht bekannt. Die Band ist außerdem im Laufe des Jahres noch auf ausgedehnter Tour duch Deutschland, Tickets gibt es über die dq-agency.

Stream: 24/7 Diva Heaven - "Everyman" (mit Kadavar)

Video: 24/7 Diva Heaven - "Everyman"

VISIONS empfiehlt:
24/7 Diva Heaven (2022)

19.07. Solingen - Waldmeister
20.07. Esch/Alzette - Kulturfabrik
21.07. Karlsruhe - P8
22.07. Freiburg - Slow Club
23.07. Karlstadt - Umsonst & Draußen
28.07. Hamburg - Molotow
29.07. Hannover - Bei Chez Heinz
31.07. Wuppertal - Die Börse
04.08. München - Milla
26.10. Leipzig - Werk 2
28.10. Düsseldorf - R25-Kulturschlachthof
29.10. Dortmund - Musiktheater Piano
30.10. Bielefeld - Forum
31.10. Mannheim - Altes Volksbad
02.11. Darmstadt - 806qm
03.11. Stuttgart - Merlin
04.11. Nürnberg - Club Stereo
05.11. Dresden - Beatpol

+++ Birds In Row haben mit der Single "Nympheas" ihr neues Album "Gris Klein" veröffentlicht. Es ist die zweite Auskopplung aus dem kommenden Werk der Franzosen, zuvor war bereits der Song "Water Wings" erschienen. Die neue Single beschreibt die Hardcore-Band als "Ode an diejenigen die weiterkämpfen, wenn uns die Energie dazu fehlt." Im Herbst sind Birds In Row dann zunächst mit Cult Of Luna unterwegs bevor sie anschließend auf eigener Headline-Tour zu sehen sind. Tickets gibt es u.a. bei Eventim.

Visualizer: Birds In Row - "Nympheas"

Stream: Birds In Row - "Nympheas"

Cover & Tracklist: Birds In Row - "Gris Klein"

01. "Water Wings"
02. "Daltonians"
03. "Confettis"
04. "Noah"
05. "Cathedrals"
06. "Nympheas"
07. "Grisaille"
08. "Trompe l'oeil"
09. "Rodin"
10. "Winter, Yet."
11. "Secession"

VISIONS empfiehlt:
Cult Of Luna + Birds In Row

02.10. Esch/Alzette - Rockhal
03.10. Köln - Live Music Hall
04.10. Genf - Alhambra
15.10. Leipzig - Felsenkeller

Live: Birds In Row (2022)

02.10. Esch/Alzette - Rockhal
03.10. Köln - Live Music Hall
04.10. Genf - Alhambra
15.10. Leipzig - Felsenkeller
20.10. Berlin - Urban Spree
21.10. Bochum - Die Trompete
22.10. Darmstadt - Oetinger Villa
23.10. Neunkirchen - Stummsche Reithalle
23.11. Fribourg - Fri-Son

+++ Dance Gavin Dance haben ein Musikvideo zu ihrer aktuellen Single "Die Another Day" veröffentlicht. Der Song war bereits vor gut einer Woche erschienen und erhält nun die passende visuelle Untermalung. Der Clip reiht sich mit der Ästhetik in die bereits erschienenden Videos zu den Songs "Synergy" und "Pop Off". Die drei Songs werden auf dem kommenden Album "Jackpot Juicer" der Post-Hardcore-Band zu finden sein. Es erscheint am 29. Juli über Rise und weiterhin vorbestellt werden. "Jackpot Juicer" ist auch gleichzeitg das letzte Album mit Sänger Tilian Pearson und Bassist Tim Freerick. Pearson hatte die Band im Juni verlassen, nachdem ihm von mehreren weiblichen Fans sexueller Missbrauch vorgeworfen wurde. Bassist Tim Freerick war im April aus nicht gennanten Gründen verstorben. Trotz den Schicksalsschlägen und Besetzungswechseln hat sich die Band dafür entschieden weiter zu machen. Tickets für die anstehenden Konzerte gibt es bei Eventim.

Video: Dance Gavin Dance - "Die Another Day"

Live: Dance Gavin Dance (2022)

20.09. Hamburg - Uebel & Gefährlich
21.09. Berlin - Columbia Theater
22.09. Köln - Essigfabrik

+++ The Beths haben den Titelsong aus ihrem kommenden Album "Expert In A Dying Field" geteilt. Die neue Single ist demnach nach "Silence Is Golden" der zweite Vorbote auf den Nachfolger zu "Jump Rope Gazers". Der Titeltrack gibt auch grundlegende These/Frage des Albums vor: "Wie weiß man, dass es vorbei ist, wenn man nicht loslassen kann?" "Expert In A Dying Field" erscheint am 16. Septmeber über Carpark und kann weiterhin vorbestellt werden.

Video: The Beths - "Expert In A Dying Field"

Stream: The Beths - "Expert In A Dying Field"

+++ Marcus Mumford hat sein Solodebüt "(Self Titled)" angekündigt. Dazu teilte der Mumford & Sons-Kopf seine erste Single "Cannibal". Anfang der Woche verriet Mumford, dass auf dem neuen Album unter anderem auch Phoebe Bridgers zu hören sein wird. Die Platte erscheint am 16. September via Universal.

Video: Marcus Mumford - "Cannibal"

Cover & Tracklist: Marcus Mumford - "(Self Titled)"

01. "Cannibal"
02. "Grace"
03. "Prior Warning"
04. "Better Off High"
05. "Only Child" 06. "Dangerous Game" (ft. Clairo)
07. "Better Angels"
08. "Go In Light" (ft. Monica Martin)
09. "Stonecatcher" (ft. Phoebe Bridgers)
10. "How" (ft. Brandi Carlile)
11. "Cannibal" (Demo)*
12. "Prior Warning" (Demo)*

*exklusiv auf der Bonus-Seven-Inch enthalten

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.