Newsflash (At The Gates, The Strokes & Eddie Vedder, The Killers u.a.)

| 0

Detail Neuigkeiten von At The Gates, The Strokes & Eddie Vedder, The Killers, Gang Of Youths, Lamb Of God, Boris, Modest Mouse, Billy Howerdel, Poledance und Hollywood-Ambitionen von Ghost.

+++ Die schwedische Melodic-Death-Metal-Band At The Gates präsentiert ein Musikvideo zum Song "Garden Of Cyprus". Für das animierte Video engagierte die Band den rumänischen Künstler Costin Chioreanu, der bereits einige Videos und Artworks der Band erstellt hatte. "Er hat uns mit diesem Song auf eine echte psychedelische Reise mitgenommen." Dass die Band den Song aus dem aktuellen Album "The Nightmare Of Being" (2021) dafür ausgewählt habe, erklärte Sänger Tomas Lindberg Redant damit, dass dieser durch seine atmosphärischen und melodischen Ansätze heraussteche. Im November und Dezember gehen At The Gates zusammen mit In Flames auf Tour. Tickets dafür gibt es unter anderem bei Eventim.

Video: At The Gates - "Garden Of Cyrus"

Live: In Flames + At The Gates + Imminence + Orbit Culture

21.11. Esch/Alzette - Rockhal
30.11. Zürich - The Hall
02.12. Wien - Gasometer
03.12. Leipzig - Haus Auensee
04.12. Köln - Palladium 08.12. Wiesbaden - Schlachthof
09.12. Hamburg - Edel-optics.de Arena

+++ The Strokes haben Pearl Jam-Sänger Eddie Vedder bei einem Auftritt in Seattle auf die Bühne geholt und mit ihm ihren Song "Juicebox" gespielt. Bei der Support-Show für die Red Hot Chilli Peppers unterstützte Vedder die New Yorker bei der Performance des Songs vom Album "First Impressions Of Earth" (2005) mit Gesang. Schon 2019 hatte Vedder den Song live mit den Strokes aufgeführt. 2020 erzählte er, im Gespräch mit Strokes-Frontmann Julian Casablancas habe dieser berichtet, der Mittelteil von "Juicebox" sei vom Pearl-Jam-Titel "Not For You" inspiriert. Kürzlich hatte Vedder mehrere Pearl-Jam-Shows wegen Stimmproblemen absagen müssen, nun ist er offenbar wieder fit.

Video: The Strokes - "Juicebox" (live in Seattle, feat. Eddie Vedder)

+++ The Killers haben eine neue Single veröffentlicht. "Boy" war schon in Jam-Sessions zum vorherigen Album "Pressure Machine" entstanden, passte aber nach Bandangaben nicht zu dem Vibe der Platte. Live hatte die Band den Song schon im Juli auf einem Konzert in Madrid uraufgeführt. Nun erscheint die neue Single passend zum Start der Killers-Tour durch Nordamerika und Ozeanien. Im Frühjahr hatten die Killers "Pressure Machine" in Form einer Deluxe-Version um einige neu arrangierte Fassungen der Albumsongs ergänzt.

Video: The Killers - "Boy"

Stream: The Killers - "Boy"

+++ Gang Of Youths haben "Why Does It Always Rain On Me?" von Travis gecovert. Die australischen Indierocker präsentierten den Track dabei besonders gefühlvoll mit Akustikgitarre und Streichern. Das Cover wählten Gang Of Youths für ihre "Like A Version"-Session des australischen Radiosenders Triple J unter anderem aus, weil es ein "zeitloser und schöner Song" sei und weil Travis "eine Band sind, die genauso 'uncool' sind wie wir". Im Mai hatten Gang Of Youths ihre Überraschungs-EP "Immolation Tape" veröffentlicht. Das aktuelle Album "Angel In Realtime" war im Februar erschienen. Im Herbst ist die Band hierzulande live zu sehen, Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Gang Of Youths - "Why Does It Always Rain On Me?" (Travis Cover)

Video: Gang Of Youths erklären ihre Auswahl

VISIONS empfiehlt:
Gang Of Youths

26.10. Köln - Gloria
02.11. Hamburg - Gruenspan
03.11. Berlin - Kesselhaus

+++ Lamb Of God-Gitarrist Willie Adler fehlt bei den kommenden Europa-Shows seiner Band. In einem Statement schrieb Adler unkonkret, es gebe "einige Dinge, wegen denen ich derzeit zu Hause sein muss". Im September und Oktober sei er jedoch definitiv wieder mit der Band unterwegs. Ob Adler im November dann auch wieder in Europa zu sehen sein wird, ist offen. Medienberichten zufolge hatte Adler sich nicht gegen das Coronavirus impfen lassen und kann infolgedessen nicht in alle europäischen Länder unkompliziert einreisen. Als Ersatz verpflichtete die Modern-Metal-Band Phil Demmel (Vio-Lence, Ex-Machine Head). Lamb Of God veröffentlichen am 7. Oktober ihr neues, schon länger angekündigtes Album "Omens". Die Single "Nevermore" gibt bereits einen Vorgeschmack darauf.

Tweet: Willie Adler erklärt sein Fehlen bei der Lamb-Of-God-Tour

Live: Lamb Of God

18.08. Nürnberg - Z-Bau
19.08. Köln - Live Music Hall
20.08. Sulingen - Reload Festival

Live: Kreator + Lamb Of God + Thy Art Is Murder + Gatecreeper

26.11. München - Zenith
27.11. Berlin - Columbiahalle
02.12. Ludwigsburg - MHP Arena
03.12. Essen - Grugahalle
04.12. Saarbrücken - Saarlandhalle
09.12. Wiesbaden - Schlachthof
10.12. Hamburg - Edel-optics.de Arena
11.12. Leipzig - Haus Auensee
21.12. Zürich - The Hall

+++ Kurz vor Erscheinen ihrer neuen Platte "Heavy Rocks (2022)" haben die japanischen Experimentalrocker Boris noch den Song "My Name Is Blank" daraus ausgekoppelt. Im Musikvideo zu dem druckvoll-noisigen Titel lassen Boris eine Bühne mit allerhand Rock-Gesten erzittern. "Heavy Rocks (2022)" erscheint am 12. August, zuvor hatte es bereits die Songs "She Is Burning" und "Question 1" zu hören gegeben. Erst im Januar dieses Jahres hatten Boris mit "W" ihr noch aktuelles Werk veröffentlicht.

Video: Boris - My Name Is Blank

+++ Modest Mouse-Sänger Isaac Brock hat eine neue, rockige Version des Soul-Klassikers "I Heard It Through The Grapevine" herausgebracht. Die neue Fassung wurde in der Dokumentation "Claydreams" verwendet, die vom Werdegang des Oscar-prämierten Knetanimators Will Vinton handelt. Modest Mouse arbeiten aktuell mit Johnny Marr an neuer Musik, laut Isaac Brooks sollen schon demnächst "sieben neue Songs" erscheinen. Details dazu stehen aus. "The Golden Casket", das aktuelle Album der Band, war 2021 erschienen.

Stream: Modest Mouse - "I Heard It Through The Grapevine"

Oscilloscope Laboratories · Isaac Brock - I Heard It Through The Grapevine - From the Original Soundtrack for the film Claydream

+++ Alternative-Künstler Billy Howerdel hat ein Musikvideo zu "Free And Weightless" veröffentlicht. Den auf dem aktuellen Album "What Normal Was" erschienenen Song kombiniert Fashion-Fotograf Jordan Hemingway darin mit Szenen, die an alte Horrorfilme erinnern. Der A Perfect Circle-Gitarrist und -Songwriter hatte sein Solodebütalbum im Juni veröffentlicht, nachdem er einige Vorabsingles, wie etwa "Selfish Hearts" und "Poison Flowers", präsentiert hatte.

Video: Billy Howerdel - "Free And Weightless"

+++ Der Indierock-Solokünstler Daniel Pfeifer alias Poledance streamt seine Debütsingle "Beautiful". Das von dem Berliner selbst produzierte Liebeslied orientiert sich stark am Emo-Rock mit einem Hauch von Kitsch. Die Single ist der erste Vorgeschmack auf das Debütalbum von Poledance, das am Ende des Jahres über Thirty Something erscheinen soll. Der Albumtitel ist noch nicht bekannt.

Video: Poledance - "Beautiful"

Stream: Poledance - "Beautiful"

+++ Die "Hintergrundgeschichte" rund um Ghost geht in eine neue Runde: Im zwölften Kapitel der unterhaltsamen, Seifenoper-artigen Videoserie der Band geht es erneut um Papa Nihil, Sister Imperator und Papa Emeritus IV. Der frisch gekürte Papa wird beauftragt, ein Hollywood-taugliches Bewerbungsvideo zu kreieren, um den Ruhm der Band auch auf der großen Leinwand mehren zu können. Und so spielt Papa für die Kamera Szenen aus "Das Schweigen der Lämmer", "Apocalypse Now", "Terminator 2" und weiteren Hollywood-Klassikern nach. Mehr oder weniger erfolgreich. Fortsetzung? Folgt bestimmt.

Video: Ghost Chapter 12

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.