VISIONS empfiehlt: Incubus kündigen Shows für 2023 an

| 0

Detail Im Sommer kommen die Alternative-Veteranen Incubus für zwei Shows nach Deutschland. Vielleicht sogar schon mit einigen neuen Songs im Gepäck.

Das letzte Mal waren Incubus 2018 mit ihrem noch aktuellen Album "8" (2017) hierzulande unterwegs. Nach fast fünf Jahren kommt die 1991 gegründete Alternative-Institution um Frontmann Brandon Boyd im Juni also wieder für jeweils eine Show in Berlin und Hamburg nach Deutschland. Mit etwas Glück haben Incubus dann auch schon einen Vorgeschmack auf eine neue Platte mit dabei.

Im November bestätigte Boyd nämlich, dass die Band an neuer Musik arbeite, und schon sehr bald kommen dürfte: "Wenn alles nach Plan läuft, wird es neue Musik von uns geben, bevor wir im Januar wieder auf Tour gehen", so der Frontmann. Bis jetzt gab es allerdings noch nichts Neues von der Band seit ihrer EP "Trust Fall (Side B)" von 2020 zu hören. Boyd veröffentlichte allerdings letztes Jahr noch sein zweites Soloalbum "Echoes & Cocoons".

Tickets für die zwei Shows gibt es ab Freitag um 11 Uhr via Eventim. Kund:innen von O2 erhalten mit Priority Tickets im exklusiven Vor-Vorverkauf bereits ab Mittwoch 11 Uhr Zugriff auf ein limitiertes Ticket-Kontingent.

VISIONS empfiehlt:
Incubus

01.06. Berlin - Verti Music Hall
05.06. Hamburg - Stadtpark

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.