Jetzt unvereint

| 0

Detail Zu Beginn des neuen Jahres haben Union Youth bekannt gegeben, dass sie in Zukunft getrennte Wege gehen werden.

Das Quartett, das für seine ungeschliffene Rockmusik bekannt ist, hat sich nach etwa fünf Jahren Bandgeschichte urplötzlich aufgelöst. Während dieser Zeit veröffentlichten Union Youth zwei Alben und mehrere Singles. Zuletzt war im Juni 2005 mit "The Boring Years" ihr zweites Album erschienen.

Offiziell heißt es auf ihrer Homepage:

"Hello, Goodbye. Wenn es einen nicht mehr glücklich macht, dann muss man gehen! Vielen Dank an alle, die uns in den letzten fünf Jahren begleitet haben, an die Bands mit denen wir gespielt haben und an die, die auf unseren Konzerten waren! Wir können an dieser Stelle nicht weiter zusammen Musik machen. Deshalb lösen wir uns auf! Alle geplanten Konzerte werden leider abgesagt! Macht's gut!" Union Youth entstanden 2001 aus den verbliebenen Mitgliedern zweier Bands. Gitarrist/Sänger Maze Budget und Gitarrist J. Orion (beide ehemals Jonas) erhielten von Bassist Nosse und Schlagzeuger Bowy (beide ehemals Once On Mars) Verstärkung. Vorerst ohne Plattenvertrag tourte die Band durch die Lande und erspielte sich auf zahlreichen Konzerten, u.a. im Vorprogramm von Bush, die Sympathie des Publikums.

0 Kommentare

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.